seid ihr auch so verfressen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo, mir ging es immer so wie dir. Ich war ständig am Essen, habe aber auch oft wegen Langeweile gegessen, oder wenn ich im Fernsehen jemanden essen gesehen hab, hatte ich auch Gusto auf essen. 
Mir hat das nicht geschadet, ich denke dein Körper weiß wieviel er wovon verlangt, gib ihm das. Da du eh keine Gewichtsprobleme hast, iss wann immer du möchtest. 

Gut, dass du auch Obst und Gemüse isst! Ich finde das hier ist eine sehr schöne Frage zum Thema essen. Man liest ja sonst immer nur von diesen kranken Teenies, die mit Kalorienfragen ankommen, und wegen dem abnehmen, das nervt mich seit langem. 

Dabei soll jeder so essen, wie er möchte, ohne auf Kalorien zu achten. 

Mach so weiter, so lange du dich in deinem Körper wohlfühlst, ich finde dein Essverhalten in deinem Alter überhaupt nicht schlimm, wie gesagt, dein Körper gibt dir Signale, was er haben möchte. 

Alles Gute kleiner Fresssack :P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von whathehell
27.04.2016, 15:24

Vielen lieben Dank für deine Worte. Nein echt, das hat mich sehr erleichtert :D ! Dir auch alles Gute weiterhin!

1

Meine Güte, direkt denkt jeder an zusätzliche Kilos auf den Hüften....

Zu Deiner eigentlichen Frage: Ja, das ist schon ziemlich viel...Wie alt bist Du denn? Mein Sohn ist fast 14 und hat auch Phasen, wo er viel ißt. Dann weiß ich schon, dass ich bald neue Hosen kaufen muss ;-)

Schön ist doch, dass Du auch recht viel Obst und Gemüse isst. Mir hat es sehr geholfen, dass ich nur noch so wenig wie möglich fertig gekauftes Essen zu mir nehmen wollte. Wenn man merkt, wie viel Arbeit es ist, Kuchen, Müsliriegel etc. selber zu machen, dann isst man direkt weniger davon.

Sport hat absolut nicht nur mit dem Gewicht zu schaffen, sondern auch mit dem Stoffwechsel. Ich denke, es gibt für jeden eine Sportart, die ihm Spaß macht. Vielleicht gehst Du nochmal auf die Suche?

Ansonsten würde ich sagen, Du schreibst mal eine Woche grob auf, was Du tatsächlich isst und zeigst es Deinem Arzt. Der sollte wissen, was tatsächlich zu viel für Dich ist und was ok.

Alles Gute ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von whathehell
27.04.2016, 10:04

Hey, danke für deine hilfreiche Antwort :). Ich bin fast 16 :D
Nochmals Danke, Du hast mir echt geholfen!

0

Ich esse wenig, liegt aber an der Essstörung, daher beachte das einfach nicht. ;-) ich wollte dir sagen, dass dein essen wohl normal ist wenn du im Wachstum bist und dass sich dein Appetit und Hunger wieder legt wenn dein Körper genug hat :-) also keine Sorge! Zunehmen gehört zum wachsen dazu, als Baby hattest du ja auch bloß 3kg :-P
Ich finde es nicht soooo ungesund. Es ist NOCH im Rahmen.
Iss morgens statt Müsli lieber Haferflocken mit Milch und tu dir obst oder beeren rein oder bisschen Honig :) das wäre besser als Zuckermüsli. Das brot ersetzt du durch vollkornbrot.
Statt chips kansnt du dir selber welche machen (www.chefkoch.de) und statt normalen Nudeln isst du vollkornnudeln oder reis und kartoffeln sind auch gute beilagen :)
Käse und schinken sind besser als mortadella und salami, butter ist besser als Margarine und ein saurer apfel wäre besser als Donuts ;) aber wie gesagt, lass alles auf dich zukommen :P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zügel Dich mal ein bißchen. bei 1,60 m Körpergröße solltest Du nicht weiter zunehmen, zumal Du überhaupt keinen Sport treibst.

Selbst wenn man im Wachstum ist, muss man nicht unentwegt essen und schon gar  nicht diese Mengen an Süßigkeiten. Wenn Du erstmal Übergewicht hast, ist es sehr schwer, das wieder los zu werden. lg Lilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von whathehell
27.04.2016, 09:30

Erstmal vielen Dank für deine Antwort (:
Ich stimme dir jedoch nicht zu, da ich selbst mit 10Kilo mehr, noch Normalgewicht hätte :)

1

Ich würde gerne so viel essen wenn es kocht sofort auf meinen Hüften landen würde :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von whathehell
27.04.2016, 09:27

Danke für deine Antwort :).. Stoffwechsel halt..o.O

0

Ich habe früher auch so viel gegessen, jetzt nur noch ca. 500kcal pro Tag.

Vielleicht solltest du probieren etwas weniger zu essen (aber nicht so wenig wie ich haha), da es schon viel ist & ich bei fast 1,80m so viel wiege wie du, also ich würde aufpassen das du nicht bald dick wirst.

Ich bin auch erst 13 (bald 14) und auch noch im Wachstum und ich komme gut mit wenig Essen klar, also schieb es nicht auf dein Wachstum. :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von whathehell
27.04.2016, 10:00

Danke für deine Antwort (:
Liebes, ich bin nicht mehr magersüchtig aber Du schon. Bitte hör auf mit diesem Dreck. 500kcal? Ich kann dir sagen was passiert: Dein Körper schaltet auf Sparflamme und wenn du dann in Therapie bist (glaub mir das wirst du, wenn du nicht davor stirbst), dann nimmst du sowieso (fast) ALLES wieder zu. Das ist nicht gesund und bringt dir 0 außer su sehnst dich nach Aufmerksamkeit also bitte lass es :)
(falls du nicht magersüchtig bist, ist das hier nie passiert :D) ana zerstört alles 💗

2
Kommentar von DaniSahnee
27.04.2016, 10:05

Ja doch, ich habe schon eine Essstörung... Aber ich will nicht sooo viel abnehmen, nur noch ca. 5-10kg... Die Therapieren würden eh nichts nützen...:/

0

Hab in etwa genau so viel gefressen, bis vor nem halben Jahr war das auch ok - nur jetzt fängts an an zu setzen (Bin 26) und ich muss runter schrauben >.<

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von whathehell
27.04.2016, 09:25

Das tut mir leid für dich. Viel Glück weiterhin D:
& danke für deine Antwort (:

0