Frage von Ximbo, 97

Seid ihr auch der Meinung dass die Attentate jetzt von Tag zu Tag mehr werden?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von xydaa, 58

Jepp hier bei uns ja...
In anderen Teilen der Welt sind Tag täglich welche nur das kommt hier nicht so ganz an ..
Paris, 13. Nov. 2015
Brüssel, 22. Mär. 2016
Magnanville, 13. Jun. 2016
Nizza, 14. Jul. 2016
Würzburg, 18. Jul. 2016
München, 22. Jul. 2016

Im Überblick

(Tut mir Leid fals ich eines oder mehrere vergessen habe)

Antwort
von Ifosil, 48

In Europa nehmen sie zu, im vielen anderen Teilen der Welt, sind sie leider seit Jahren Alltag. Nur interessiert das hier keinen, bis auf einige kleine Meldungen zum Thema wird hier wenig Empathie verschüttet. 

Antwort
von baindl, 18

Nein, es werden nicht mehr Gewalttaten, aber die "Ausrüstung" wird immer besser und die Hemmschwelle sinkt immer weiter.

Die 70er und 80er Jahre waren auch nicht ohne.

http://blog.zeit.de/teilchen/2016/03/23/terror-in-zahlen/

Auszug aus einer Liste:



3. Juni 1983. In der Freiherr-vom-Stein-Gesamtschule in Eppstein
schießt der 34-jährige Karel Charva um sich und tötet drei Schüler,
einen Lehrer sowie einen Polizisten und verletzt 15 Menschen, ehe er
sich selbst richtet.
26. April 2002. In Erfurt,
Thüringen erschießt der 19-jährige ehemalige Gymnasiast Robert
Steinhäuser im Gutenberg-Gymnasium 16 Menschen und sich selbst. Siehe: Amoklauf von Erfurt
Mai 2006. An einer Hauptschule in Hamm verletzte ein 15-Jähriger
einen gleichaltrigen Mitschüler mit drei Messerstichen in den Rücken
lebensbedrohlich.
29. Mai 2006. In Berlin-Kreuzberg erleidet eine Lehrerin an der
Lemgo-Grundschule mehrere Knochenbrüche im Gesicht durch die Schläge
eines 12-jährigen Schülers.
20. November 2006. An der Realschule Geschwister-Scholl-Schule
in Emsdetten verletzt ein 18-jähriger Amokläufer 37 Menschen und tötet
sich selbst. Sein Sprengstoffgürtel musste nach der Tat von der Polizei
entschärft werden. Siehe: Amoklauf von Emsdetten
11. März 2009. In der Albertville-Realschule in Winnenden (Rems-Murr-Kreis)
erschießt ein 17-jähriger Ex-Schüler neun Schüler und drei Lehrerinnen
sowie auf der anschließenden Flucht drei Passanten. Der Täter kommt bei
einer Schießerei mit der Polizei in einem Supermarkt im ca. 40 km
entfernten Wendlingen ums Leben. Siehe: Amoklauf von Winnenden



https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_von_Gewaltexzessen_an_Schulen#Deutschland

Antwort
von Ingo1986, 41

Ja, das wird immer mehr. Jetzt hat es auch Westeuropa erwischt und ich sehe leider kein Ende.

Wir haben auch zugeschaut und sogar mitgemacht in den Krisengebieten dieser Welt.

Dort existieren schon seit Jahrzehnten Mord und Terror.

Jetzt hat es uns eingeholt.

Antwort
von Arne8421, 61

Ja in Europa :) jetzt ist es ein Drama, aber wenn es außerhalb der EU war hat es keinen gejuckt :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten