Seid ihr auch der Ansicht, dass alle Dinge aus einem bestimmten Grund passieren?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich denke schon, dass alles eine Geschichte hat. Es passiert nicht einfach so. Wir sind etwas blind die Ursache zu erkennen.

Meistens machen wir unsere Fehler immer wieder. Sich Vorwürfe deswegen zu machen ist auch nicht hilfreich.

Ich meine heute, dass das Denken die Ursache ist, dass etwas geschieht oder nicht. Nichts passiert einfach so.

Ich sage nicht, dass es dein Denken ist, auch das Denken anderer Menschen kann Auswirkung im negativen oder positiven Sinne haben.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich gehe noch einen Schritt weiter und sage, dass alles was passiert immer einen positiven Hintergrund hat. egal ob es jetzt grade in dem Augenblick etwas schlimmes ist, sehr Schmerzhaft oder der Verlust von jemandem. Alles auch noch so negative hat am Ende einen positiven Sinn. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jede Wirkung hat eine Ursache, da stimme ich Dir vollkommen zu. Allerdings sind wir nicht in der Lage, die Ursache für jedes Ereignis exakt zu ermitteln. Man weiß also nicht immer, warum etwas wie gekommen ist, denn es gibt so viele Einflüsse und Zusammenhänge und einige davon können wir noch nicht einmal messen, die Naturgesetze verhindern das.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja und nein.
Klar passieren alle Dinge aus einem Grund...nach actio folgt reactio (Wechselwirkungsgesetz) trifft schon zu.
Wenn du meinst (was ich vermute), dass da eine höhere Macht hinter steht bzw. das alles einen Sinn hat, warum etwas passiert, dann wohl eher nicht.
Nicht immer gewinnt das Gute, das vermeintlich bessere, man wird im Leben zu oft für Schlechtes belohnt und für Gutes in den Hintern getreten.

Ich wünschte mir, dass es Karma gibt, aber auch daran kann ich nicht glauben.
Aber halte ruhig an deiner Vorstellung fest, wenn diese dein Leben positiver gestaltet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Seid ihr auch der Ansicht, dass alle Dinge aus einem bestimmten Grund passieren?

Da kann man sich darüber streiten. In der Regel passieren Dinge aber schon aus einem bestimmten Grund, z.B. weil die Naturgesetze eben so sind, wie sie sind, oder weil Menschen so handeln, wie sie handeln. Oder geht es dir um etwas Spezielles?

Und dass man später genau weiß warum es so gekommen ist?

Das wissen nur die Experten. Die können dir hinterher immer genau sagen, warum ihre Vorhersagen nicht eingetroffen sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, diese Ansicht teile ich nicht.

Wenn dem so wäre, müsste es eine bestimmende Macht geben, die alles lenkt und für alle denkt.

Es gibt aber bisher keinen Hinweis auf eine solche Macht. Viel wahrscheinlicher ist es, dass es sich um Zufälle handelt, die wir dann eben entsprechend unserer Wünsche deuten.

Es ist für viele Menschen sehr verstörend, wenn sie merken, dass letztlich der Zufall ihr Leben lenkt und sie selbst nur sehr wenige Dinge in der Hand haben. So wird aus dem chatotischen Zufall eben eine gute Macht gemacht.
Damit fühlt man sich dann besser.

Ist schön, nur eben leider nicht wahr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alles hat seinen Sinn......und ist IMPULS für  "Neues"...!

Nur 1Beispiel;   "Gäbe  es das Böse nicht ..würden wir das Gute nicht erkennen"!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nö.
Manche Dinge geschehen weil sie gewchehen fertig.
Und einen gott gibt es auch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung