Seid dem ich ein Freund habe, hab ich mich total verändert?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ehm..
Ich würde jetzt wetten, dass du noch nicht so viel Erfahrungen mit Beziehungen hast..
Nach einem Tag kannst du dich doch nicht verändert haben, es ist doch auch ganz normal dass du von ihm schwärmst :)
Wenn das deine Freunde nichtmal einen Tag ertragen können, such dir neue Freunde.. Vielleicht auch einen neuen Deutschlehrer hehe! :)
Eine Veränderung kann wie gesagt nicht an einem Tag geschehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo

Eigentlich ist es normal, dass man in der ersten Zeit viel über seinen Freund schwärmt und ihn eventuell auch bevorzugt. Das sollte aber wirklich nur die erste Zeit so sein, denn er ist nicht die einzige Person in deinem Leben. Du musst eben auch noch Rücksicht auf deine Freunde nehmen. Ich denke auch nicht, dass man sich innerhalb von einem Tag / bzw zwei so sehr verändern kann. Es wird bestimmt bald besser werden, du musst eben darauf achten, dass du deine Freunde nicht vernachlässigst. Dann rede mit Moreno darüber, dass er dir wichtig ist und du ihn trotz deines Freundes nicht verlieren willst (glaub mir, so eine Situation kenn ich ^^").

Ich persönlich würde dir zwar davon abraten aber wenn du in ein paar Wochen immernoch der Meinung bist, dass du dich zu stark verändert hast oder dir dein Freund nicht gut tut, trenn dich von ihm. Aber tu das dann nicht für deine Freunde, sondern nur wenn du dir sicher bist und es für dich tust, damit du wieder "die alte" wirst.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist normal, dass man sich mit 8 Jahren sehr schnell und im kurzen Zeitraum verändert.
Keine Angst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FuehledasMeer
03.11.2015, 15:59

Ja sowas in der Art hab ich auch gedacht. Kaum zu glauben, dass die Userin die Schule besucht... bei der grottenschlechten Rechtschreibung. Satzzeichen kennt sie wohl ebenfalls nicht. Kindergarten das Ganze

0