Frage von skyla06, 27

Seid ca 3 Stunden wird meine Stimme immer heiserer was tun?

Hallo ich bin ein Mädchen und 16. Ich bin seid gestern sehr stark erkältet mit schnupfen, husten und heiserkeit . Seid ca 3 Stunden wird meine stimme immer heiser und wenn ich nicht huste kratzt es im Hals. Da ich ungerne montag mit kaum Stimme zur Schule wollte , wollte ich fragen ob jemand ein Tipp hat was ich dagegen machen kann , sodass ich Montag noch eine Stimme habe? Ich hoffe es kann einer helfen . Danke

Antwort
von Birgitmarion, 1

Pass gut auf, wenn Du immer mehr heiser wirst. Dann musst Du unbedingt Deine Stimme schonen, indem Du sehr wenig sprichst.

Ich hatte das schon öfter. Der HNO verschreibt in dem Fall Antibiotika. Ich rate Dir dringend zum Besuch eines HNO oder Hausarztes.

Möglicherweise ist es besser, nicht zur Schule zu gehen, sondern den Arztbesuch abzuwarten.

Gerade sehe ich, dass Du die Frage bereits am 18.06. gestellt hast. Ich hoffe für Dich, dass sich in der Zwischenzeit die Heiserkeit gelegt hat oder wenigstens besser geworden ist!

Nimm das nur nicht auf die leichte Schulter.

Antwort
von Negreira, 4

Am besten den Mund halten.

Leider werden morgen keine Geschäfte geöffnet sein, sonst würde ich Dir Ingwertee empfehlen. Ein Stück Ingwerknolle klein schneiden, zusammen mit einem Teebeutel (schwarz oder Früchtetee) mit kochendem Wasser überbrühen, ziehen lassen, durchsieben und mit Honig und Zitrone abschmecken. Davon mindestens 3 große Tassen pro Tag trinken, wirkt Wunder.

Mit Kamillentee gurgeln, nur lauwarme Getränke zu Dir nehmen, und davon reichlich. Lutschtablettten in der Apotheke kaufen, und ansonsten wirklich schweigen.

Antwort
von chrisi565, 15

Viel Tee trinken, am besten Kamillentee der hilft ein bisschen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten