1 Antwort

a) berechne den Abstand zweier aufeinanderfolgender Quadrate (k² und (k+1)²)

Gibt es Lücken? Gibt es Überlappungen?

b) Was ist jeweils das maximale j für ein k?

Gibt es eine Zahl M, so dass a_n < M ist?

Es reicht zu zeigen, dass für j_max (k) gilt: a_n = M - epsilon(k), mit epsilon(k) > 0

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?