Frage von Lilian060186, 26

Seht im Warenkonto Anfangsbestand und Schlussbestand oder EBK und SBK?

Habe jetzt beide Varianten gesehen und bin verwirrt...

Antwort
von Welling, 15

Wenn du das aktive Bestandskonto "Waren" eröffnest, trägst du den Anfangsbestand auf die Sollseite. Im Unterricht ist es üblich, als Gegenkonto das "EBK" zu nehmen. Dieses Konto ist ein Spiegelbild der Eröffnungsbilanz, d.h., aktive Bestandskonten stehen im Haben, passive Bestandskonten im Soll.

Ich habe zu dem Konto mal den Satz gelesen: Es ist die Erfindung eines Menschen, der nicht ertragen konnte, dass nicht jeder Sollbuchung eine gleich große Habenbuchung gegenübersteht" 

Vor den Schlussbestand solltest du nicht "Schlussbestand" schreiben, sondern das Gegenkonto, also Schlussbilanz oder Schlussbilanzkonto. Da diese beiden Konten nicht spiegelbildlich sind, ist das Konto "Schlussbilanzkonto" eigentlich  überflüssig.

Antwort
von Dirk-D. Hansmann, 14

Was ist denn ein EBK? Woher kennst Du das? Überlege mal! Jetzt denke nicht an Buchhaltungsprogramme oder ähnliches. Hast Du in der Schule jemals zur Eröffnung einer Buchhaltung ein Eröffnungsbilanz-Konto benötigt?

NEIN. Weil gleich die entsprechenden Werte in den Bestandskonten eröffnet werden. Das in den Programmen verwendete Konto ist auch kein EBK. Es ist was es ist: Ein Verrechnungskonto oder auch Vortragskonto.

Man benutzt es darum, damit bei Erfassungs- oder Übertragungsfehlern man leichter abstimmen kann. Sonst nichts.

Wer EBK schreibt hat in meinen Augen die Systematik einer Buchhaltung nicht begriffen. Richtig wäre Anfangsbestand. Auch den Schlussbestand holt man nicht aus dem SBK. Sondern aus der Inventur!

Damit ist SBK mindestens bedenklich. Wenn auch dahin der Schlussbestand der Waren gegengebucht wird. Deshalb könnte man die Schreibweise erklären (man nennt das Abschlusskonto).

Wichtiger finde ich aber an dieser Stelle deutlich zu machen, wo die Zahl her kommt. SB lt. Inventur. Ist natürlich auch nicht 100% befriedigend. Schließlich will man ja das Gegenkonto gleich sehen. Ohne suchen oder überlegen.

Antwort
von Dorado2, 11

Anfangsbestand und schlussbestand ist im grunde das selbe wie ebk und sbk, mit anderen Worten:

Anfangsbestand = ebk
Schlussbestand = sbk

Die gängige variante ist meist ebk und sbk.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community