Frage von FreshNeville, 37

Seht ihr Leute mit schlechteren Noten als ihr manchmal als minderwertig im Vergleich zu euch an?

Antwort
von Suboptimierer, 6

Die Leute sind nicht schlechter, sondern die Leistungen. Ich definiere doch Menschen nicht über Leistungen (Es sei denn, ich wäre in der Rolle eines Lehrers, Chefs oder Kunden).

Antwort
von ChloeSLaurent, 4

Keinesfalls.

Wer in der Schule dauerhaft schlecht war und egal ob fehlende Abschlüsse oder sonstwas an Ausbildung nicht gemacht,aber irgendwann in seiner Bestimmung, Einer Fähigkeit völlig aufgeht und hochwertiger dabei sein kann, als ein Überstudierter, dabei auch noch Mensch bleibt, weil er weiß, wo er herkommt... - auf keinen Fall

Antwort
von TimmyEF, 35

Nein. Viele die in theoretische Fragen nicht so gut sind haben eher praktische Fähigkeiten.

Antwort
von Gilgaesch, 23

Nein niemals. Jedem fällt andere Sachen schwer und andere Leicht. Ich bin in anderen Sachen schlecht, wo der gut ist.

Antwort
von bonemoon, 23

Nein ich Urteile erst wenn ich mehr über die Person weiß. Wenn ich mehr über ihren Charakter, Verhalten, Worte usw weiß dann Urteile ich. Da ich selbst immer die schlechtesten Noten hatte und es die Schuld von anderen war.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten