Frage von Lukas1500, 16

Seht ihr für diese Beziehung eine Chance?

Und zwar ist es folgendermaßen: Ich habe ein Mädchen kennengelernt, das knapp 40km von mir entfernt wohnt. Ich habe ihr gestanden, dass ich gefühle für sie habe. Sie sagte dazu dass sie auch gefühle für mich hat. Wir haben viel geschrieben, telefoniert und haben uns einmal getroffen, was aufgrund der Entfernung nicht immer so leicht ist, weil ich auch erst 17 bin. Doch dann hat sie mir am telefon erzählt, dass sie in mir einen sehr guten freund sieht. Sie erzählt mir das ihre gefühlE auf einmal weg waren. Jedoch bin ich (und sie auch) der Meinung, dass sich richtige Gefühle erst mit der Zeit entwickeln können. Wir haben gesagt wir werden uns regelmäßig treffen und sehen was die Zeit bringt. Denkt ihr das hat einen Sinn?

Antwort
von DieFranzzi, 16

Also ich kann als Frau natürlich niemals für alle Frauen dieser Welt sprechen, aber meistens wird bei der Aussage "Ich sehe einen guten Freund in dir" keine Beziehung mehr. Wie gesagt spreche ich von meistens, was nicht heißt, dass es auszuschließen ist.
Ich glaube es muss aus deinem Herzen kommen. Wäre nicht gedanklich ab, ob sich die "Investition der Zeit" lohnt, sondern eher, was dein Herz sagt.
Ich hoffe ich konnte dir ein wenig weiterhelfen :-)

Antwort
von CocoClaire, 15

Wenn du sie liebst und Gefühle hast solltest du dem ganzen natürlich Zeit geben und schauen ob es funktionieren kann... Die Zeit rennt dir ja nicht weg

Und du bist ja bald 18 mit dem Auto sind 40km kaum ein Problem :) 

Antwort
von Semiria, 14

Hallo

Man sollte einer wahren Liebe immer ne Chance geben. Wenn es nicht klappen sollte, könnt ihr es ja immer noch sein lassen :)
Nur gebt nicht so schnell auf.

Ich hatte auch ne Fernbeziehung mit meinem jetzigen Freund. Hielt 2 Jahre.. und danach (nach Ausbildung und so) bin ich dann zu ihm gezogen.

Entfernung: 200km


Viel Glück euch beiden :)


LG


PS: Wegen ihren Gefühlen, auch da solltet ihr euch Zeit nehmen. Vllt ist sie unsicher, wegen Entfernung. Wenn es aber klar ist, dann behaltet einfach eure gute Freundschaft. 

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Freundschaft & Liebe, 2

„ Wir haben gesagt wir werden uns regelmäßig treffen und sehen was die Zeit bringt. „ Das ist unter den genannten Umständen die wirklich einzige und mit Abstand auch vernünftigste Entscheidung für euch beide. Haltet einen möglichst engen Kontakt zueinander und vor allem trefft euch wie ausgemacht auch so oft wie es euch nur möglich sein wird und der Rest wird sich dann auch entweder von alleine ergeben oder eben auch nicht. Dann bliebe aber immer noch eine gute Freundschaft übrig und das ist doch auch etwas.

Antwort
von MrLetsFailorz, 16

nicht nachlassen und naja schreib vlt so wie es nicht jeder mit ihr schreibt dass du von den anderen iwie rausstichst.. schwer zu erklären aber versuch das mal

Antwort
von flowersinmysoul, 13

Mein Freund wohnt 270km weg also ja und wenn du ihr zeigst dass du sie magst wird das was

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community