Seht ihr die Wahlen genauso: Trump=großes Risiko für Amerika/Clinton=großes Risiko für die ganze Welt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wie man einen selbstverliebten Politclown wie Trump favorisieren kann, werde ich im Leben nicht verstehen.
Er wäre nicht nur schlecht für die USA sondern auch für die Beziehungen zu Europa.
Meinungen kannst du hier genug nachlesen, wenn du auf das Thema USA klickst. Du kannst dir vorstellen, dass das nicht die erste Frage zu diesem Thema ist. Ich bin froh, wenn die Wahl vorbei ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LaQuica
08.11.2016, 17:57

Naja Clinton verschlechtert dagegen die eh schon nicht gerade guten Beziehungen mit Russland und China .. Das ist für die Welt dann doch irgendwo recht riskant .. Die Wahl sollte ja auch nicht darauf basieren wer Sympathischer ist sondern wer das geringere übel für alle ist .. Und das ist nunmal offensichtlich Trump, Hunde die bellen beißen nicht 

0
Kommentar von Busverpasser
08.11.2016, 18:11

Und wenn Hillary die Beziehungen mit Russland noch weiter zerüttet und die Zeichen am Ende auf Krieg stehen? Diese Gefahr sehe ich bei Hillary eher als bei Trump.

Auch ich denke absolut nicht, dass Hillary besser für uns Europäer wäre... ;-)

1

Habe gerade eben gelesen,  dass Trump nicht in die Lage kommen möchte die Wahl anzufechten.

Google: US Wahl 2016

Focus Live Ticker

Trump kommt in die Situation die Wahl anzufechten,  wenn er nicht gewählt wird.

Wahlen noch nicht beendet und sich schon wie ein "Diktator" verhalten. 

Alle bekämpfen/angreifen die gegen mich sind.

Adolf 2 oder 3 oder so. 

Der 2. ist ja schon Erdogan.

Das sagt mir nochmal eindeutig, dass der Mann untragbar ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Enthalten ist keine Option, da einer von beiden auf jeden Fall gewählt wird.

Wenn jemand ernsthaft fragt, warum vorhandene Atomraketen nicht eingesetzt werden, dann ist der für mich eine Gefahr für unseren Planeten. Da kann ich alles andere - Korruption, Lobbyismus, etc. auf jeden Fall eher ertragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Trump = großes Risiko für Amerika und die Welt

Hillary das kleinere Übel. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schattenschecke
08.11.2016, 21:41

Woher diese Info? Schon gewusst, dass Hillary den Krieg unterstützt?

0

Die Formel in deiner Frage passt exakt! Ich würde daher auch für Trump stimmen. Außer ich wäre US Bürger... :-D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung