Frage von MrTraurig, 50

Sehstärke steigert sich?

Ich habe es schon ein paar mal gesehen das Leute als Kind eine Brille und heute wo sie schon erwachsen sind keine mehr haben. Wie geht das?

Expertenantwort
von euphonium, Community-Experte für Brille, 16

Hallo MrTraurig    dafür gibt es hauptsächlich 2 Gründe.

Bis zu einem Gewissen Grad kann bei einem Kind eine Schielstellung durch eine Brille korrigiert werden. Wenn dies bis etwa zum 5. Lebensjahr noch nicht geklappt hat, hilft normalerweise nur noch eine Operation. Ist das Schielen danach behoben, brauchen sie keine Brille mehr, sofern sie nicht auch noch weit- oder kurzsichtig sind.

Das zweite ist eine vorhandene Weitsichtigkeit, das Auge ist zu kurz gewachsen. Im Gegensatz zur Kurzsichtigkeit kann sich eine jugendliche Weitsichtigkeit auswachsen, also das Auge wächst ja weiter und kann zur optisch richtigen Länge kommen.

Das sind so die zwei gängigsten Gründe für das "Phänomän".

Antwort
von Sabo8809, 12

Das Auge wächst bis zum 25. Lebensjahr, daher kann es mit der Sehstärke besser oder auch schlechter werden. Ich persönlich hatte erst eine Sehschwäche mit 18 Jahren (Kurzsichtigkeit)

Antwort
von michi57319, 27

So was wirst du nur bei Kurzsichtigkeit erleben. Ich gehöre übrigens zu diesen Menschen dazu.

Als Kind hatte ich Werte von -3,75/-4,0. Nun bin ich 43 Jahre alt und habe nur noch -2,75/-3,25.

Die Brille kann ich damit zwar nicht weglegen, dafür waren meine Werte schon immer zu schlecht, aber sie haben sich doch deutlich verringert.

Der Grund ist folgender: Der Augapfel wird von Muskeln gehalten, die im Laufe der Jahre erschlaffen. Das sind einfach Alterserscheinungen. Durch den nicht mehr vorhandenen, sehr straffen Zug der Muskulatur, wird der Augapfel bei Kurzsichtigen nicht noch mehr in die Länge gezogen. Daraus resultiert die Verringerung der Sehschwäche.

Wer im Bereich von ca. -1,5 bis -2 Dioptrien gelegen hat, braucht im Alter um die 40 aufwärts dann tatsächlich keine Brille mehr.

Dafür droht das nächste Problem, die Altersweitsichtigkeit ^^

Antwort
von herakles3000, 17

1 Eine Möglichkeit ist das durch die Brille als kind die Augen sich an normales sehen Gewöhen und sich die Pupielle darauf einstellen kann.

2 Das Diese menschen als ältere Kontaktlinsen tragen.

3 Je nachdem warum man eine brille brauch kann es auch passieren das sich durch die brille das normale sehen wieder herstellen kann auch wen man schon Älter  ist und das in dem alter untüpisch ist.

Antwort
von ChrisCarlo, 31

Sie nutzen vielleicht Kontaktlinsen

Antwort
von LoparkaLisa, 31

Mit Menschenpower. Wir habens einfach drauf.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten