Frage von SaarahhMaus, 99

Sehschwäche vorteuschen?

Also zu meinem problem/frage.

Ich habe 2.75 Dioptrien, kurzsichtig. Und mein augenarzt meinte so ab 3 Dioptrien sind Kontaktlinsen vom Vorteil. Meine mutter meinte aber dass, bevor ich diese 3 Dioptrien nicht erreicht hätte, würde ich keine bekommen. Und ich HASSE meine brille, sie steht mir nicht, meiner meinung nach. und ich erwarte jetzt in den komentaren kein "setz doch die brille auf, steht dir sicher, lern dich zu lieben wie du bist, bla bla bla" Sie stöhrt mich IMMER beim motorrad fahren, beim skifahren einfach immer, ich mag das eben nicht.

Also zu meiner frage: Kann ich beim nächsten Augenarzt termin, irgendwi vorteuschen das meine augen ein bisschen schlechter geworden sind? Man muss ja immer so buchstaben raten an der wand, ob man die sehen kann. Kann ich da nicht ein paar ganz zufällig nicht sehen? Klappt das? oder erkennt er das anders?

Danke für eure baldigen Antworten :)

Expertenantwort
von euphonium, Community-Experte für Brille, 38

Hallo SaarahhMaus,

warum Deine Mutter nicht will, dass Du Contactlinsen trägst, weiss ich nicht. Wie alt bist Du denn?

Ich möchte Dir folgenden Rat geben. Geh zu einem Optiker und rede mit ihm über Dein Problem. Sag ihm, dass Du nochmal mit Deiner Mutter kommst, um eine Brille aus zu suchen und er soll dann von sich aus die Sprache auf Contactlinsen bringen. Vielleicht hilft das bei Deiner Mutter, Vorurteile abzubauen. Manche Eltern müssen ausgetrickst werden.

Generell rate ich Dir, lass den Augenarzt in Zukunft links liegen, wenn es nur um Brille/Contactlinsen geht, glaub mir, Du bist beim Optiker besser aufgehoben.

Antwort
von aseven79, 33

Diese Behauptung mit den 3.0dpt ist völlig aus der Luft gegriffen! Das ist als würde man sagen, erst ab Schuhgrösse 43 gibts Turnschuhe. Fakt ist, dass du ein idealer Linsenkandidat bist und nichts dagegen spricht. Geh mal mit der Mutter zum Optiker, der ist dafür der Fachmann, nicht der Augenarzt. Der wird ihr ihre ungerechtfertigten Bedenken schon zerstreuen und euch beraten

Kommentar von SaarahhMaus ,

Danke :)

Ich besitze mittlerweile seit fast einem Jahr meine Kontaktlinsen.

Kommentar von euphonium ,

Wie hast Du Deine Mutter überzeugt?

Antwort
von Blacklight030, 52

Nee, den Augenarzt täuscht man eher nicht...wenn doch, wäre es schlimm, denn die Sehhilfe, die man dann bekommen würde würde ja nicht stimmen in den Werten

Kommentar von SaarahhMaus ,

ja aber das ist ja nicht soviel unterschied oder?

Kommentar von Blacklight030 ,

Oh doch..das reicht für unscharfe Bilder

Antwort
von Repwf, 48

Selbst wenn du damit durchkommst wirst du durch die falsche sehstärke vor Kopfschmerzen mit den Linsen eh keine Freude haben.

Antwort
von dresanne, 41

Ich kann Dich verstehen, ich habe meine Brille auch gehasst. Du kannst Dir bei Deiner Sehstärke auf jeden Fall schon jetzt Kontaktlinsen kaufen. Versuche doch Deine Mutter zu überzeugen, dass das auch am Selbstbewusstsein nagt. Oder Du lässt überall Deine Brille liegen. Kontaktlinsen sitzen fest, die kann man nicht verlieren.

Antwort
von MrBRA, 40

Setz dich ohne Brille 1-2 Std vor den PC/Konsole/Handy/sonstiges und dann verschlechtert sich deine dioptrie ;D

Kommentar von SaarahhMaus ,

Okey danke 😆 ich hoffe es funktioniert

Kommentar von euphonium ,

Diese Antwort ist absoluter Bläödsinn und zeigt, dass Du keine Ahnung von der Materie hast.

Bei einer Kurzsichtigkeit von -2,75 sieht man ohne Brille in der Nähe bis 36 cm sogar besser und alles größer, als mit Brille.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten