Frage von bnmeendld, 93

Sehr weichen stuhl?

Hallo ich habe seit ein paar tagen sehr sehr weichen Stuhl er ist aber trotzdem noch geformt aber roch gestern sehr komisch ich fühle mich sonst normal es ist auch so vorher War es so dass das Toilettenpapier nach dem abputzen sauber War jetzt gar nicht mehr.. es ist immer nur gegen ende so weich könnte das ein Virus sein oder ist das normal? Danke

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Alsterstern, 41

Hier mal ein paar Infos dazu:

http://www.gesund-heilfasten.de/darmerkrankungen/stuhlgang.html

Antwort
von PercyGermany, 48

wenn es ein Virus wäre oder eine "versteckte Salmonelle" - dann wären das schon andere Auswirkungen als nur einen weichen Stuhl. Deine Ernährung wird nicht ballaststoffreich sein oder Du isst zu viel Obst, oder ernährst Dich gar falsch.

Ballaststoffreiche Kost ist angesagt. Lass mal Fruchtsäfte weg.

Schlimmstenfalls nimm aus der Apotheke oder Drogerie ein Kohleprodukt ein, oder Schokolade oder Cola, aber letztere Sachen brauchst Du nicht, ist nur als Variante. 

Antwort
von TheComedian93, 47

Ist... ist das dein Ernst? Fäkalien riechen nunmal nicht angenehm und nur weil deine Wurst einmal etwas weicher ist, hast du noch lange keinen Virus ^^

Mach dir nicht so viele Gedanken. Solange du dich okay fühlst und du keinen Durchfall hast, oder Blut im Stuhl ist alles gut ^^

Antwort
von devinha35, 29

Nein, du bist gesund, liegt wohl auch an der Menge der Flüssigkeit , die du konsumiert hast- die Flüssigkeit macht den Darminhalt geschmeidiger.

Wird sogar empfohlen, ausreichend viel zu trinken

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten