Frage von delltaflo, 92

Sehr viele Illegale sachen gemacht, trotzdem bin ich heute Unschuldig. Warum?

Hallo zusammen, ich bin heute 25 jahren Alt. In meine Jüngere Jahren hatte ich und meine Freunde sehr viel Misst gebaut. Wirklich extrem viel. Sogar mit Schusswaffe geschossen, und hab nur eine Verwarnung bekommen. Hab sogar gelogen das ich die Pistole nicht mehr hab, dafür hatte ich die noch. Und sehr viele andere noch Extremere Verbotene Sachen. Gut will jetzt nicht alles erzählen. Auf jeden fall war ich über 30 mal zu der Polizei, die kannten mich alle sogar ohne das Sie mein Ausweis sehen mussten. Jetzt hab ich ein Straffregisterauszug gebraucht für meine neue Arbeitsstelle, als er ankamm konnte ich es nicht glauben. Es war Leer. Konnte ich mich wirklich so gut ausreden, oder hat sich das mit den Jahren gelöscht ?.

Antwort
von indiskret, 22

Solange du deswegen nicht verurteilt wurdest, steht auch noch nichts im Führungszeugnis (Deutsches Recht). Glück gehabt.

Deine Verfehlungen unter 18 Jahre sind für die Dauer von 5 Jahren gespeichert. Begehst du Straftaten als 18-jähriger ist die Frist 10 Jahre. Die Behörden wissen also über deine Straftaten Bescheid und verhindern eine Bekleidung in einem öffentlichen Amt.

Antwort
von Felixie1, 39

Frage nicht,geniesse es und sei glücklich.Du hattest einen Schutzengel und frage bloss nicht nach.....denn:schlafende Hunde bitte nicht aufwecken.Oder möchtest du vorbestraft sein?

Kommentar von delltaflo ,

Nein bestimmt nicht. Ich bereue das auch heute alles sehr. Und ich würde mir alles andere Wünschen als eine Strafftat vorallem als Verkäufer in der Schweiz musst du das alles Vorweisen. Sonst hatt man keine Chancen. Und ich bin auch nicht mehr so Naiv. Hab auch die alte freunden alle nicht mehr. Damals bekamm ich eine Lehre, und mein Ehemaliger Chef, hat mir sehr geholfen. Und seit dort hatte ich nie mehr mit der Polizei zu tun.

Antwort
von henzy71, 42

Bist du denn irgendwann mal für irgendwas RECHTSKRÄFTIG VERURTEILT worden? Falls ja, wann, für was und zu was?

Kommentar von delltaflo ,

Meine letzte war Vergewaltigung, Versuchte Mord, und Hellerei. Alle bis auf Hellerei ist als Unschuldig ermittelt worden. War auch lange in Untersuchungshaft. Das war vor gerade 5 Jahren. Geht das so schnel ?. Die andere mit eine Schusswaffe auch vor 5 Jahren, hatte es in Youtube reingestellt, weil ich so Naiv war. Aber dort bekamm ich glaub einfach eine Verwarnung. Nicht mal ein Bussgeld. 

Kommentar von henzy71 ,

und zu was bist du wegen Hehlerei verurteilt worden?

Kommentar von delltaflo ,

Geldsrafe. Aber musste die nie bezahlen weil Hehlerei kein Gefängnissstrafe ist. Und ich trotzdem 2 Wochen Untersuchungshaft war. Weil Sie mehr sachen mir Vorgeworfen haben, dafür stimmte der rest nicht. 

Kommentar von henzy71 ,

Geldstrafe, die also mit der U-Haft abgegolten war. Um wieviele Tagessätze ging es denn?

Kommentar von delltaflo ,

Bei der Schusswaffe hatten die mehr angst das wir uns für ein Amok vorbereiten. Aber hatte gesagt das war nur ein kleiner reiz. 

Antwort
von Neyrem, 14

Lucker xD ich glaube die werden nach einer zeit geköscht aber ist doch auch egal seifroh und lass sowas in zukunft

Antwort
von tachyonbaby, 34

Man gibt Dir in diesem System eine Chance, indem man Vergehen der Jugendzeit unter Verschluß hält.

Kommentar von delltaflo ,

Meine letzte war Vergewaltigung, Versuchte Mord, und Hellerei. Alle bis auf Hellerei ist als Unschuldig ermittelt worden. War auch lange in Untersuchungshaft. Das war vor gerade 5 Jahren. Geht das so schnel ?

Antwort
von TheTyro, 19

Die Straftaten aus der Jugend werden irgendwann gelöscht und es gibt irgendeine Verjährungsfrist wo dann die Starftaten gelöscht werden müssen.

Antwort
von Yuuzo, 17

Ich binir nicht sicher , aber ich glaub die werden nach einer Zeit gelöscht.

Antwort
von herzgefuehle, 38

Naja hattest du anzeigen die verfolgt und verurteilt wurden? 

Kommentar von delltaflo ,

Ja von allen zusammen 1 so viel ich weis und das war Hellerei. 

Kommentar von herzgefuehle ,

Manche Sachen werden mit der zeit gelöscht.  Und andere stehen nur im großen Führungszeugnis.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten