Frage von diebeste1410, 50

Sehr viele Arbeiten und Unterrichtsstress, was kann ich tun?

Hallo alle miteinander,

ich w/14 (9.Klasse), habe momentan total denn Schulstress. Ich weiß das ist ganz normal und es kann auch sein das es noch schlimmer wird...Nur ich komme einfach nicht mehr mit. Ich kann die Erwartungen von meiner Schule, meiner Familie und vorallem mir selber nicht stand halten. Viele meiner Mitschüler können den Stoff einfach so gut mitverfolgen, ohne dafür groß was tun zu müssen. Sie melden sich nicht oft und kriegen trotzdem gute mündliche Noten, lernen nicht und schreiben gute Arbeiten, sind in höheren Kursen eingeteillt als ich... Ja ich weiß man soll sich eigentlich nicht so unbedingt an den Mitachülern vergleichen aber trotzdem....

Nun meine Frage an euch: Wie soll ich mit dem ganzen Stress umgehen, soll ich die Arbeiten einfach auf mich zu kommen lassen, so wie es meine Mitschüler tun?! Irgendwelche anderen Anregungen?! Bitte um Hilfe!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Cliffhanger12, 19

Also mir hilft es, einem strikten Tagesplan zu machen, also wo Du wirklich alles genau einteilst, wann Du das machst.

Vielleicht hast Du auch Deinen richtigen Lerntyp noch nicht gefunden.

Und sonst? Machst Du noch viel neben der Schule nebenbei? Falls ja musst du dir deine Zeit echt gut einteilen

Kommentar von diebeste1410 ,

Momentan mache ich nichts außerhalb der Schule da, ich garnicht dazu komme, weil ich eben für die Schule lernen muss. So einen Plan zu machen wäre mal eine ganz gute Idee... Aber, wie soll ich denn meinen richtigen Lerntypen finden?!

Kommentar von Cliffhanger12 ,

https://www.philognosie.net/denken-lernen/lerntypen-test-welcher-lerntyp-bin-ich Den Plan habe ich mit einer App erstellt: Time Tune ich hoffe, ich konnte helfen

Kommentar von diebeste1410 ,

Jo Danke hat mich schon ein ganzes Stück weiter gebracht...;)

Kommentar von Cliffhanger12 ,

Das freut mich :)

Antwort
von Sparkobbable, 20

Ach in Deiner Stufe geht das doch noch. Ich bin in der Oberstufe und schreibe seit zwei Wochen vor den Herbstferien bis zwei Wochen nach Weihnachtsferien jede Woche mindestens eine Klausur!! Und dabei bin ich auch jeden Tag erst um halb 5 wieder Zuhause!

Kommentar von diebeste1410 ,

Naja also ich schreibe (17+18.11) 2 Klausuren und ab dem 28.11 jede Woche 2-3 Arbeiten bis zum 16.12. Problem dabei: komme jetzt schöne nocht mehr mit und die Themen die wir momentan haben, muss man auswendig lernen. Alleine schon Genetik....Übrigens hab ich bin 15:30 Schule...

Kommentar von Sparkobbable ,

Tja. Willkommen im Club

Antwort
von Kugerschreibel, 18

Wenn du jetzt schon Sorgen hast steht dir noch viel bevor.

Kommentar von diebeste1410 ,

Naja also ich möchte natürlich mein Abitur machen, dem steht auch nichts im Wege aber, ich finde das ich mich halt verschlechtere....

Antwort
von Lumpazi77, 33

Lasse es einfach auf Dich zukommen und konzentriere Dich ab sofort auf den Unterricht !

Antwort
von Kugerschreibel, 30

Denk nicht so viel über Jungs nach und konzentrier dich auf deine Arbeit.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten