Frage von axbxcxdx, 117

Sehr viel schleim im Hals?

Hallo erstmal also ich habe seit einer woche ein sehr nervendes gefühl im hals als wär da etwas beim schlucken tut es nicht wirklich weh nur fühlt sich an als wär da iwie ein stück brot und es wäre stecken geblieben aber es ist nicht so das weiss ich da ich denke dass es dieser halsschleim ist sber ich weiss nicht was ich tun soll wirklich husten hsb ich nicht nur halt da es stört versuche ich den schleim iwie rauszukriegen aber husten hilft nicht deswegen räusper ich mich immer ist der einzige weg ist es wenigstens bisscjen beseer zu machen aber es föngt dann wieder an ich habe keine erkältung da es nur dss ist und wenn ich meinen hals strecke steht da was heraus also ein struma schon wie weiss aber nicht ob man da so wirklich bezeichnen kann aber ist mir jz so gerade aufgefallen das mein hals so an einer stelle "dick" ist wisst ihr was das sein könnte also würde ja auch schilddrüse tippen aber hatte deswegen mal einen bluttest gemacht wo alles normal war aber der ust auch schon 4 monatenoder so her da hatte ich diese schwellung am hals eig auch nur nicht so krass könnte es trzvon der schulddrüse kommen?

Antwort
von Yowhatever123, 102

 am besten nochmal untersuchen lassen könnte ein knoten sein also aufjedenfall untersuchen lassen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community