Frage von sophie4343, 206

SEHR VERZWEIFELT: In sehr kurzer zeit sehr viel lernen?

Ich bin kurz davor Ritalin oder irgendetwas anderes zu kaufen. Hat jemand eine andere Möglichkeit sehr sehr sehr viel Stoff auf einmal zu lernen?? Wenn ich keine andere Möglichkeit mehr finde geh ich zum Schwarzmarkt.

P.S. Ich studiere Jura.

p.s. Wäre ich die Art Mensch, der sein Leben im Griff hat und finanziell unterstützt wird, hätte ich sicherlich früher zu lernen begonnen.

Antwort
von Fortuna1234, 206

Arschbacken zusammenkneifen und lernen. Die Müdigkeit wird eher das Problem werden - da hab ich immer auf natürliche Mittel zurückgegriffen. Kaffee, Fenster auf (kühl), kaltes Wasser ins Gesicht, im worst-case kalt duschen. Zwischendrin Pausen machen und bewegen (zB putzen, abspülen) um den Kreislauf in Schwung zu bringen. Und dann das ganze von vorne.

Als Jurastudent wirst du wissen wie du lernen musst. Während stressigen Zeit ist meist nur die müdigkeit im Weg, deswegen Tipps siehe oben.

Generell rate ich von Ritalin. Versuch es mit grünem Tee und Guarana.

Antwort
von mlj12345, 188

In deiner stelle würde ich eine Stunde lerne und nach dieser Stund eine halbe Stund Pause machen.Arbeite mit Pausen es bringt nichts wenn du Stunden lang büffels. Ich mache dies immer und es bringt wirklich etwas !

Expertenantwort
von Kristall08, Community-Experte für Studium, 147

Passiert, aber zu Ritalin greifen bringt auch nichts. Nachher sind die Nebenwirkungen schlimmer als die Wirkung.

Du brauchst jetzt ein gutes Zeitmanagement und Mut zur Lücke.

Sieh dir die Sachen an, die besonders wichtig sind. Mach Stichpunkte, am besten auf Karteikarten und wiederhole die. Mach regelmäßig Pausen, bewege dich zwischendurch mal, indem du durch die Wohnung läufst oder ein paar Gymnastikübungen machst.

Achte auf eine ordentliche Ernährung mit Obst, frischem Gemüse und, gut fürs Gehirn, Studentenfutter. Das heißt nicht umsonst so.

Antwort
von VollzeitDenker2, 175

Mach das was du schaffst und gut ist. Da solltest du dich nicht verrückt machen. Wenn es nicht klappt, dann kannst du das wiederholen und schreibst dafür beim Nächstenmal was gutes, also kein Stress, dann geht das gut

Antwort
von paranomaly, 141

Das wichtigste zusammenschreiben und immer wieder durchlesen. Da man sich Melodien leichter merken kann, könntest du den Stoff auch damit verbinden.

Antwort
von Ashkind, 153

Es kann niemand für dich lernen. Besorg dir eine Banane und stell dir vor es wäre Zauberbanane, die dir hilft dich besser zu konzentieren.

Antwort
von Seanna, 127

Du weißt nie, was du auf dem Schwarzmarkt bekommst, also lass es, bevor du dir Schaden zufügst, zumal Ritalin auf Nicht-Betroffene völlig anders wirkt.

Antwort
von Hypomanie, 139

Lass den Sche** mit den Drogen, besonders Ritalin bringt diesbezüglich nichts. Du kannst lediglich lernen, lernen und lernen. Iss gesund und schlafe viel, dann prägt sich der Lernstoff gut ein. Mehr kannst du nicht machen. Und vermeide Stress, also mach lieber den Pc aus ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community