Frage von TrueHOAS, 110

Sehr verwirrt bei meiner Sexualität?

Also ich bin 16 Jahre alt, transsexuell und stehe normalerweise auf Jungs/Männer. Ich kann mir vorstellen einen Mann zu lieben und auch mit ihm Geschlechtsverkehr zu haben, nur werde ich beim Reden mit Mädchen, doch etwas nervös und es kann auch mal vorkommen, dass ich rot werde, obwohl ich mir nicht vorstellen kann eine Beziehung mit einem Mädchen zu haben oder sogar Sex mit einem Mädchen zu haben. Ich hatte nur in der Grundschule viel mit Mädchen zu tun, da ich mich besser mit denen verstanden habe, als mit den Jungs, aber später wurde ich dafür gemobbt und hab jeglichen Kontakt zu Mädchen abgebrochen. Bin ich einfach nur momentan schüchtern im Umgang mit Mädchen? Oder bin ich bi? Oder steh ich doch ausschließlich auf Mädchen? Eigentlich wollte ich mich umoperieren lassen und Hormoninjektionen nehmen um eine Frau zu werden.

Antwort
von Peppi26, 39

Bevor du jetzt entscheidest auf wen oder was du stehen willst, sorge dafür das du selber mit dir im reinen bist! Du kannst dich gerne ausprobieren! Ausserdem solltest du langsam eine Therapie beginnen, ohne die bekommst du keine hormontherapie!

Kommentar von TrueHOAS ,

Ich bin schon in einer Therapie

Kommentar von Peppi26 ,

Sehr gut! Dann kann es bald los gehen! kümmere dich erstmal nur um dich, der Rest kommt von selbst!

Antwort
von weissemaus66, 45

Ich finde Du bist mit Deinen 16 Jahren noch in der Erfindungsphase, 

wenn Du noch nicht weißt zu wen Du mehr stehst, dann probier es doch erst einmal aus. 

Sammel Erfahrung mit einem Jungen, und auch mit einem Mädchen und dann entscheide selbst zu welchem Geschlecht Du Dich hingezogen fühlst.

Vielleicht findest Du beides schön, dann bist Du halt Bi.

Nur jetzt schon sagen zu können Du möchtest Dich gern umoperieren lassen und Hormoninfusionen nehmen, das finde ich sollte man sich wirklich gründlich überlegen. Da mußt Du erst einmal ganz ganz lange zu einem Psychologen und ihm klar machen das Du lieber ein(e) Mädchen/Frau sein willst .

Und der muß dann entscheiden.

Antwort
von purplepanter1, 31

es gibt viele foren wo transsexuelle, homo/ oder bisexuelle über ihre erfahrungen sprechen. Du bist erst 16 lass dir zeit mit deiner entscheidung und spreche mit anderen darüber :)

Antwort
von MelissaVeggieee, 27

Du bist erst 16 (wie ich) und ich denke das ist das Alter, in dem man ausprobieren sollte, denn nur so wirst du dir sicher sein können.

Du wirkst noch sehr unsicher, weshalb es am Besten wäre, die Operation für eine spätere Zeit in Erwägung zu ziehen.

Es kann sein, dass du dir zwar Sex mit Männern vorstellen, aber eine emotionale Bindung (also eine ernste Beziehung) nur zu Mädchen aufbauen kannst. Vielleicht stellt sich in ein paar Wochen, Monaten oder Jahren heraus, dass du dich zu beiden Geschlechtern gleich stark hingezogen fühlst, das eine Geschlecht das andere überwiegt oder aber du nur ein Geschlecht attraktiv findest.

Diese Unsicherhheit wird sich auf jeden Fall irgendwann legen, und bis dahin würde ich von einer Geschlechtsumwandlung abraten, sonst bereust du das vielleicht später.

Antwort
von CharliePace, 20

Hallo!

Nun, ich wusste gar nicht, das man so verwirrt sein kann! :D

Ich rate dir, dir einfach Zeit zu lassen. Du musst ja nicht gleich nächste Woche entscheiden, mit wem Du gehen willst. Allem Anschein nach scheinst Du eher Schwul zu sein. Und wie es scheint auch nicht erst seit gestern. Dennoch bleib einfach ruhig und warte ab. Sprich weiter mit Mädchen, das trainiert dich darin, nicht schüchtern zu sein :)

Jungs solltest Du natürlich auch ansprechen, ( also am besten ebenfalls Homosexuelle ). Wenn Du dich mit beiden Geschlechtern begibst, findest Du im Endeffekt auch heraus, was Dir gut tut, und was Du willst.

Und lass Dich von keinem unterkriegen! :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community