Frage von shelli12321, 142

sehr unglücklich verliebt Hilfe?

Ich bin seid ungefähr 3 Jahren in einen Jungen verliebt. Ich weis das er nichts von mir will, ich weis es zu 100% (dazu gibt es eine sehr lange Geschichte) aufjeden Fall weis ich das er nie was von mir wollte, will oder haben werden will. ich weis das alles, aber trotzdem mache ich mir immer Hoffnungen. ich denke die ganze Zeit an ihn und kann nicht aufhören. obwohl ich weis das er wirklich nichts von mir will. es macht mich wirklich fertig. kann mir jemand einen Tipp geben aber nicht sowas wie: verlieb dich in nen anderen oder ähnliches. denn das kann ich nicht. ich fühl mich so leer als würde mein Leben keinen Sinn ergeben. ich weis einfach nich wie ich es ausdrücken soll es ist keine schwärmerei oder so, ich liebe ihn wirklich. ich weis nicht es tut einfach so weh

Antwort
von SuperWatermelon, 59

Über eine so lange Zeit in die selbe Person verliebt zu sein, ist schon besonders. Deine Gefühle für ihn müssen dann wohl sehr stark sein. Was ich aus persönlicher Erfahrung sagen kann ist, dass wenn man die spezielle Person eine Zeit lang nicht sieht bzw. keinen Kontakt mit ihr hat, dann schwächen diese Gefühle mit der Zeit ab. Bekommt man seinen Schwarm dann aber wieder mal zu Gesicht, sind die Gefühle sehr oft wieder genau da, wie es vorher war, oft sogar noch stärker. 

Ich glaube in deiner Situation hilft dir nur, Abstand von ihm zu nehmen (ihn weniger zu sehen/treffen, weniger mit ihm zu reden/schreiben, was auch immer). Und irgendwann schwächt das dann hoffentlich ab. Auch wenn es weh tut, ist es vielleicht das Schlaueste und Beste für Dich :/

Mehr fällt mir selber auch micht ein, tut mir Leid. Aber trotzdem viel Erfolg :)

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe, 40

Ich werde dir ganz sicher nicht empfehlen, das Du dich in einen anderen verlieben sollst denn das geht natürlich nicht so per Schalter umlegen aber ich sage dir auch gleichzeitig, das dieser Fall so sicher wie das Amen in der Kirche früher oder später eintreten wird, es sei denn Du beschließt dein weiteres Leben in einem Nonnenkonvent zu verbringen und auch da bist Du nicht so ganz sicher davor dich zu verlieben, es gibt immerhin durchaus ganz hübsche Nonnen und Priester. Was ich dir sonst empfehle das liegt auf der Hand, verwende dein geballtes Wissen um die tatsächliche Situation sprich setze dein Hirn ein und dann schaue nach vorne. Klint einfach, ist es aber nicht doch es ist auch die einzige gangbare Alternative.


Antwort
von horsegirl2002, 19

Hey..... das tut mir echt leid mir geht es ähnlich, jedoch weiss ich nicht wie er mich findet:( ich denke auch an nichts anderes und gehe kaputt. Ich wünsche dir weiter viel glück

Antwort
von Ysmn96, 67

Hey, vielleicht wäre es besser wenn du dich von ihm distanzierst, denn so kannst du ihn am besten vergessen. Keine Sorge, jetzt tut es zwar weh, aber du wirst nicht immer in ihn verliebt bleiben, auch das kann vergehen! Bleib stark und geduldig. Viel Glück!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community