Frage von mrbubble1234, 66

Sehr ungewöhnlicher Tastatur Fehler, was tun?

Ich habe seit einiger Zeit das große Problem, dass meine Tastatur und Maus sich manchmal komisch benehmen. Die Maus bewegt sich scheinbar ohne , dass ich etwas tue ruckartig hin und her und die Tastatur hat starke Tastendruckverzögerungen (bzw Tastenloslassverzögerungen was dann dazu führt dass ich in BF4 direkt in die Gegner reinrenne). Zusätzlich gibt es immer noch ein komisches Piepen, was ich mir nicht richtig erklären kann. Ich könnte das ganze mal mit NVIDIA Geforce Shadowplay aufnehmen: https://www.youtube.com/watch?v=hS-gqK8uMPs Ich nutze als Maus eine Kone XTD und als Tastatur eine Isku FX, welche ich mit Roccat talk verknüpft habe und das ganze kommt sowohl im Gamingbetrieb als auch im normalen Windows Betrieb vor. Mein PC: -Prozessor AMD FX(™)-8350 Eight-Core Processor 4GHz -Grafikkarte GTX 660 -Mainboard MSI 970A-G43 -RAM ADATA AD3U1333W4G9-B DDR3 (8GB, 2 Riegel) -Netzteil B700M -Gehäuse XPredator X3 white -SSD ADATA Premier pro 256gb -HDD FFB-14 HGST

(sry für die Formatierung)

Ich hoffe jemand kann mir helfen. LG, Pahegi

Antwort
von JacBer, 66

Vielleicht ist beides einfach etwas verdreckt durch Staub oder Krümel. Bei der Maus kann dann unten diese Kugel spinnen und die Tasten der Tastatur funktionieren nicht mehr so gut. Säubere beides mal mit so nem Spray vom media markt oder so, welches extra zur Reinigung dafür gedacht is. Das hilfst meist schon :) Die Maus kann man ja unten aufmachen und die Kugel rausnehmen (weiß jetzt nicht, ob du eine mit Kugel hast, da ich mir die Modelle nicht angeschaut hab).

Kommentar von mrbubble1234 ,

Die Maus hat keine Kugel und komischerweise tritt immer alles gleichzeitig auf. Das Mauspad ist sauber und die Tastatur soweit auch, das ganze passiert auch, wenn ich die Maus garnicht bewege.

Kommentar von ArcticFox1 ,

In welcher Zeit lebst du? Wir sind bei Dual Laser angekommen

Kommentar von JacBer ,

Vielleicht haben nicht alle eine Lasermaus und wenn nach Rat gefragt wird, dann ist das ein plausibler Lösungsansatz, den man ansprechen kann. Brauchst also nicht so blöd zu kommen Arctic Fox1 ;)

Antwort
von tabstabs, 47

Das piepen hört sich für mich nach der Einrastfunktion an. Google hierzu einfach mal.

Das ruckartige der Maus kann ich auf die schnelle nicht helfen außer: Treiber geprüft? Maus/Mauspad mal sauber machen. Kabel prüfen.  Alles kann nichts muss stimmen.

Viel Erfolg.

Kommentar von mrbubble1234 ,

Das mit der Einrastfunktion werde ich mal angucken, darauf bin ich noch garnicht gekommen, wäre aber eine halbwegs plausible erklärung. Das Pad ist sauber und sonst auch alles, den Treiber werde ich nochmal neu installieren.

Vielen Dank!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community