Frage von KarmaChamele0n, 138

Sehr tief eingewachsene Haare?

Guten Abend,

Ich habe schon lange mit eingewachsenen Haaren zu kämpfen, nur leider sitzen die bei mir wirklich sehr tief, sodass man mit einer Nadel oder einer Pinzette beim besten Willen nicht ran kommt (leider hab ich das trotzdem etliche Male versucht, dass ich mittlerweile viele unschöne rote Punkte und Narben an den Beinen hab). Es sind auch nicht nur 3-4 Haare, sondern wirklich pro Bein sehr, sehr viele. :(

Ich habe verschiedene Enthaarungsmethoden ausprobiert, vom Rasieren übers Epilieren bis hin zum Warm- und Kaltwachs und es ist nie irgendwie besser geworden. Außerdem peele ich fast jeden Tag und trotzdem kommen die eingewachsenen Haare nie an die Hautoberfläche, man sieht an manchen Stellen wirklich, wie da so ein 1-2 cm langer dünner Strich unter der Haut sitzt und das find ich alles andere als schön und es fühlt sich auch nicht angenehm an.

Ich weiß langsam nicht mehr weiter, da helfen keine Kompressen, Pinzetten oder Peelings!

LG, Karma

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von BuffyAngel, 101

Lass dich mal von einem Hautarzt beraten. Oder einer Kosmetikerin ( die kostet allerdings ) ...
Manchmal ist weniger mehr. Besser nicht soviel selbst rumdoktorn. Da echt zum Hautarzt.

Alles Liebe

Kommentar von BuffyAngel ,

Danke fürs Sternchen 🌟👍

Antwort
von Frusti1978, 102

Hallo, vielleicht solltest Du mal in der Apotheke nachfragen, ob Zugsalbe oder Abszesssalbe gegen das Problem hilft. Gute Besserung!

Antwort
von Stim2000, 96

Ich glaube du kannst zum Hautarzt gehen, es gibt meine Ich eine Creme, die bei solchen Fällen hilft, sie bekämpft das Haar an der Wurzel

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community