Solle ich eine sehr teure Uhr als Azubi tragen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde sie Zuhause lassen .. wenn sie irg wie auf der Arbeit beschädigt wird sprich Kratzer .. wäre das schon ärgerlich.

Kann in der Freizeit natürlich auch passieren .. aber auf der Arbeit würde ich mich glaube ich mehr darüber aufregen ;)

Erstrecht wenn ich vorher die Frage gestellt habe ob ich sie tragen soll oder nicht :)

Aber ich trage meistens eine uhr eh nur beim feiern/ ausgehen / Hochzeit etc. .

Vllt sehe ich das auch einfach etwas verkrampft ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich ! Du hast sie geerbt , also kannst du sie auch tragen . Dafür ist sie ja schließlich da oder? Also ! :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, würde ich nicht machen. Trag sie doch zu besonderen Gelegenheiten, wenn du schick ausgehst oder zu besonderen Familienfeiern.

Ich finde es ehrlich gesagt unpassend als Azubi - aber ich mag mich täuschen, ich bin alt und so erzogen worden.

Kannst sie später mal, wenn du älter bist und ausgelernt hast, tragen.

Das Dümmste, was dir passieren kann, ist daß dich die Leute fragen ob es ein Plagiat aus der Türkei ist oder ob die aus China ist.

Meine Tante hatte mal den sehnlichsten Wunsch, einen Brilliantring mit 1 Karat Brilliant zu besitzen. Als sie den Ring stolz trug, wurde sie immer wieder von ihren Freundinnen, Bekannten und Nachbarn drauf angesprochen, daß er ja nicht echt sein kann und warum sie plötzlich so unechten Schmuck trägt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Segnbora
09.02.2016, 20:29

Im Übrigen würde ich meine Seele verkaufen für eine Nomos Tetra von Glashütte (sieht absolut "langweilig" aus, aber mein Traum)

0

Was möchtest Du wissen?