Frage von Berndino1408, 17

Sehr starker Ausschlag beim Tragen von Mützen?

ich habe mir vor ein Paar Monaten eine Neue mütze geholt. ich bin 28 jahre und Allergien hatte ich bisher keine ...

Nach zirka einer Woche hatte ich fürchterlichen Ausschlag auf dem Kopf Halsbereich und an den Ohren . Ich bin mir sicher das es von der Mütze kam . Aber so extrem das ich es mit Kortisonpräperaten weg bekam

Die frage ist.: sind in Mützen (Wolle oder Kuststoff) so gifftige Sachen drin die so einen gewaltigen Ausschlag verursachen...?

Antwort
von DonkeyDerby, 13

Das muss kein Gift sein. Erdbeeren sind auch kein Gift und dennoch reagieren recht viele Menschen darauf allergisch. Es ist einfach Pech, wenn Du auf das Material der Mütze allergisch reagierst. Also: Mütze nicht mehr tragen. Verschenken oder wegwerfen.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten