Frage von Unbekanntee123, 50

Sehr Starke und lange Regeblutung?

Hey ich bin 14 (bald 15) und hab schon seit ungefähr 1 Jahr meine Periode. Seit April 2016 ist meine Regelblutung sehr stark. Es fing so an das ich dann meine Periode 4 Tage lang hatte und nach 2 tagen hatte ich sie dann wieder die 2 Tage dauerte, ich hab mich dann anschließend im Internet informiert und es sollte anscheinend eine Zwischenblutung sein. Soweit gut nach 3 Wochen hatte ich dann wieder ganz normal meine Tage und als sie nach 4 Tagen vorbei war fing sie dann plötzlich wieder an aber diesmal ging sie ca. 2 Wochen mit pausen zwischendrin meistens war es aber nur schmierblut. Dann hatte ich 1-2 Wochen wieder Pause und letzte Woche Freitag fing sie wieder an, ich hab meine Periode zwar 4 Tage aber bis gestern (5 Tag) dachte ich es hätte aufgehört und heute Nacht als ich zur Toilette ging war der ganze Klo voller blut und auch mit blutklumpen meine ganzen Sachen ruiniert und voller Blut😥 ich weiß nicht mehr weiter zum Frauenarzt traue ich mich auch nicht weil ich da noch nie war. Was soll ich machen?😥

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Unbekanntee123,

Schau mal bitte hier:
Periode starke Regelblutung

Antwort
von blackforestlady, 33

Du könntest mit Deiner Mutter darüber reden. Nein, dass muss Dir nicht peinlich sein. Es wäre sinnvoll mal zu einem Gynäkologen gehen und Du könntest auch zu Deinem Kinder-und Jugendmediziner gehen um mal Deine Blutgerinnung testen zu lassen. Klar dauert es bis sich die Regel normalisiert hat, aber einen Blutverlust kann Deinen Körper ganz schön zusetzen (Eisenmangel).

Antwort
von MesuDeLima, 21

Du solltest wirklich zum Frauenarzt gehen sowas ist wichtig. Du braucht keine angst haben ich bin jedes jahr zur Kontrolle da, das ist nicht schlimm und Tut auch Nicht weh :) du kannst auch zu einer Frauenärztin gehen wenn du dich dann wohler fühlst sag ihr das du Angst hast dan versucht die Ärztin bestimmt dir die angst zunehmen. Eine ferhn diagnose aus dem Internet ist nie gut den ob du was hast dann die nur ein Arzt sagen lg

Antwort
von BlickAufsMeer, 23

Deine Mutter soll mit dir zum Frauenarzt gehen :) Sie kann dir die Pille verschreiben, damit sich deine Blutung verringert :)

Beim Frauenarzt ist es nicht schlimm ! :) Sie wird nur mit dir über dein Problem reden und total freundlich sein. Dort will dir keiner was böses.

Rede mit deiner Mutter und erkläre ihr worum es geht, und ob ihr das mit dem Frauanarzt abklären könnt :) !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten