Frage von Worldisney, 25

Sehr starke, plötzliche Schlaflosigkeit?

Gestern nacht fing es an, dass ich kaum noch schlafen konnte, d.h, rumgewälzt, kaum richtigen, ruhigen Schlaf gefunden. Und nun verspüre ich schon gar keine Müdigkeit mehr.

Zu meiner Person: Nehme Schilddrüsenhormone (50mg, Unterfunktion) Dosierung hat sich nicht geändert. Es ist für mich gar nicht nachvollziehbar, wieso ich auf einmal so probleme bekomme.

Sport mache ich fast jeden 2 Tag, soweit es mit meinem Studium passt.

Ich hoffe auf Hilfe. Danke

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von lovesummer2735, 20

Du kannst ja mal Atemübungen machen also durch die Nase einatmen 10 Sekunden halten und dann lange durch den Mund ausatmen... hat mir mal eine Krankenschwester empfohlen. Wenn du das öfter hintereinander machst wirst du müde

Antwort
von Patrickson, 6

Es könnte durchaus etwas damit zu tun haben, weil du Schilddrüsenhormone nimmst. Ich nehme mal an, du hast Eltroxin oder so etwas verordnet. Gehe zum Arzt und rede mit ihm darüber! Würde ich echt machen! 

Antwort
von vanillakusss, 19

Das hat doch jeder mal. Mach dich deswegen nicht verrückt, du schläfst bald wieder besser.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten