Frage von bimmelbammel28, 33

Sehr starke Blutungen 14 Tage nach Periode?

Ich hatte vor 14 Tagen meine Periode. Jetzt hab ich sehr starke Blutungen und das hört nicht auf. Letzte Woche beim Frauenarzt war noch alles ok und jetzt das. Jeder sagt ich bin völlig weiß im Gesicht. Soll ich den Bereitschaftsdienst rufen oder kann ich bis Montag warten?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Wuestenamazone, 10

Ich würde da nicht mehr alzulange warten. Vor 14 Tagen jetzt starke Blutungen. Ich würde mich hinlegen Füße hoch, damit der Kreislauf nicht absackt. Wird dir schlecht oder schwindlig ins Krankenhaus

Antwort
von Chumacera, 13

Sind es richtige Blutungen oder ist der Ausfluss eher so rötlich-bräunlich?

In letzterem Fall könnte es einfach eine Zwischenblutung sein, wenn das nicht regelmäßig vorkommt, ist es harmlos. Dafür würde auch sprechen, dass sie genau auf der Hälfte zwischen zwei Perioden vorkommt.

Allerdings könnte es sich auch um eine Zyste handeln. Komisch daran fände ich allerdings, dass man das dann letzte Woche beim Frauenarzt nicht gesehen hat.

Antwort
von car123k, 12

Also wenn dir nicht schwindelig ist und du keine Kopfschmerzen hast bist du nicht akut gefährdet. Aber ich weiß nichts über dich und eventuelle Vorerkrankungen . 

Bin auch kein Arzt. Also schließe ich mich meinen Vorrednern an. Gute Besserung.

Antwort
von Tabea112, 20

Keine Zeit mit warten vergeuden. Geh bitte so schnell wie möglich zum Arzt.

Kein Risiko eingehen süße - hop hop

Antwort
von Kurpfalz67, 10

Definitiv zum Arzt!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten