Sehr starke bipolare Störung. Hilfe?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Für eine bipolare Störungen kommen noch einige andere Symptome dazu. Wenn du ernsthaft Sorge hast, dass du eine psychische Erkrankung hast, dann wende dich an den Facharzt für Psychiatrie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DasCharisma96
04.05.2016, 23:23

Was fehlt denn da noch?

0

Ob du eine bipolare Störung hast lässt sich in einem Internetforum nicht beantworten. Dies kann nur eine Fachperson. Das was ich an dieser Stelle tun kann ist nur dich über die Symptome zu informieren:

Als eine bipolare Störung wird der Wechsel zwischen Manie bzw. Hypomanie und Depression bezeichnet, wobei die Dauer der Depression oft
länger andauert als die Manie/Hypomanie. Menschen mit
Manien/Hypomanien verfügen über

- ein enorm gesteigertes Selbstwertbewusstsein. Dies führt dazu, dass diese Patienten/innen oft völlig sorglos mit Geld umgehen

- über einen stark gesteigerten Antrieb

- sie fangen oft irrationale Projekte an, welche komplett unrealistisch sind und haben ein massiv

- gesteigertes Sexualbedürfnis.

- Weitere Symptome einer Manie sind Grössenwahn,
fehlende Einsicht der Erkrankung, überdurchschnittliche kognitive
Leistungsfähigkeit, reduziertes Schlafbedürfnis, rasendes Denken (wobei
sich die betroffene Person oft in ihren Worten überschlägt) und ein
völlig unangemessenes distanzloses Verhalten. Niemand entwickelt natürlich alle diese Symptome. Eine Diagnose erstellt jeweils eine Fachperson (also ab wann es zu einer Krankheit wird und was noch "normal" ist).

Als bipolar I bezeichnet man eine sehr starke Ausprägung der Manie
welche über mindestens sieben Tage anhält. Als bipolar II eine eher
moderate Ausprägung, was u.a. dazu führt, dass eine bipolare Störung II
oft mit einer rezidivierenden Depression verwechselt wird. Die Manie bei
einer schwächeren Ausprägung nennt man Hypomanie. Um eine bipolare
Störung II von einem normalen Gefühlshoch abzugrenzen muss dieses „Hoch“ mindestens über zwei Wochen dauerhaft vorhanden sein.

Zu den Depressionen: Bei Depressionen wird gemäss Diagnoseverzeichnis ICD-10 zwischen 3 Hauptsymptomen und 7 Nebensymptomen unterschieden. Die Symptome müssen in klinischer Relevanz (ausreichender Stärke) für mindestens 2 Wochen dauerhaft vorhanden sein. Für leichte Depressionen 2 Hauptsymptome und 2 Zusatzsymptome, für mittelschwere 2 Hauptsymptome und 3–4 Zusatzsymptome und für schwere Depressionen 3 Hauptsymptome und 5 oder mehr Zusatzsymptome.

Hauptsymptome gemäss ICD-10:

Stimmungseinengung oder „Gefühl der Gefühllosigkeit“

Interessensverlust und Freudlosigkeit

Antriebsmangel und erhöhte Ermüdbarkeit

 

Nebensymptome gemäss ICD-10:

Verminderte Konzentration und Aufmerksamkeit

Vermindertes Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen

Schuldgefühle und Gefühle von Minderwertigkeit

Negative und pessimistische Zukunftsperspektiven bzw. Hoffnungslosigkeit

Suizidgedanken und/oder -handlungen

Schlafstörungen

Verminderter Appetit

Behandelt wird eine bipolare Störung neben Psychotherapie oft mit

Medikamenten, allem voran mood-stabilizers und neuroleptika. Ein Antidepressivum kommt nur in einer depressiven Episode zum Einsatz und wird bei einer manischen Phase wieder abgesetzt. Das Medikament Lithium hat sich in den letzten Jahren als effektivste Option erwiesen. (http://www.deprohelp.com/medikamente2/). Bei schwersten depressiven Episoden kann auch EKT zum Einsatz kommen.

Sorry, bisschen viel auf einmal. Hoffe trotzdem dir weitergeholfen zu haben...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das könnte auch einfach nur Größenwahn sein, zur bipolaren Störung gehört noch einiges mehr dazu, du kannst dich trzd. testen lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DasCharisma96
04.05.2016, 23:23

Was fehlt denn da noch?

0

So, wie du das beschreibst, klingt das eher nach Borderline. Bei einer bipolaren Störung kämen Depriphasen & Manien phasenweise, d. h. dass du zum Beispiel 3 Mpnate total down bist & dann wieder ne Phase hast, in der du Bäume ausreißen könntest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir können dir keine Hilfe geben - nur vermuten. 

Wenn du ein ernsthaftes Ergebnis willst, suche dir professionelle Hilfe. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung