Frage von tinkerbell373, 50

Sehr stark im Urlaub verliebt?

Hallo zusammen, Ich hab ein richtig fettes Problem. Hier im Türkeiurlaub hab ich mich tierisch in einen Engländer verliebt. Das war eine Gruppe von Jungs mit denen wir am letzten Abend auch im Club waren. Der Junge hat mich auch zum Tanzen aufgefordert und sich immer gefreut wenn ich mit ihm getanzt habe. Er hat auch immer meinen Bruder gefragt was so manches auf Deutsch heißt und hat es mir dann immer gesagt. Gestern sind sie abgereist und ich konnte ihm noch nicht mal Tschüss sagen weil wir auf einem Ausflug waren. Nun merke ich wie sehr ich mich in ihn verliebt habe und weis nicht was ich machen soll. Ich hab ihn auch schon angeschrieben weis aber nicht wie und ob ich ihm etwas sagen soll. Das ist meine erste richtige Verliebtheit sagen wir es so. Ich gucke mir alle 10 Minuten ein Foto von ihm an und könnte jedes mal heulen. Hat jemand von euch einen Rat?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Him6eere, 20

Hallo Tinkerbell,

was du tun kannst: Einerseits deine erstes, richtiges Verliebtsein genießen, denn das sollte dir in schöner Erinnerung bleiben, und, wenn du irgendwann auf dein Leben zurückblickst, es sollte immer auch positive Gedanken hervorrufen.

Andererseits möchte ich dir keine falschen Hoffnungen machen.

Die Wahrscheinlichkeit, dass aus diesem Urlaubsflirt mehr wird, oder zumindest das daraus wird, was du dir vorstellst, ist gering.

Nicht zuletzt auch wegen der großen Entfernung, die zwischen euch liegt.

Es gibt ja bisher keine Basis, auf der ihr eine Liebe aufbauen könntet, ihr habt euch flüchtig kennengelernt aber eigentlich kennt ihr euch auch überhaupt nicht.

Es ist immer schwierig, so eine kurze Bekanntschaft auszubauen.

Noch dazu weißt du nicht, wie er über dich denkt.

Warst du für ihn vielleicht nur ein Urlaubsflirt? Oder hätte er sich mehr mit dir vorstellen können?

Ich würde an deiner Stelle natürlich auch in Kontakt mit ihm bleiben.

Aber natürlich unter der Voraussetzung, dass er dir bestimmt nicht das geben kann, was dich total erfüllen wird.

Einen Trost habe ich aber noch: Du wirst irgendwann den absolut Richtigen finden, auch wenn du es noch nicht glaubst.

Dieser Jemand wird dich so flashen und umhauen, dass du es dir heute noch nicht mal vorstellen kannst.

Und dieser Jemand wird in deiner Nähe sein und dir alle Facetten einer Liebe erfüllen.

Ich wünsch' dir alles Gute! :)

Antwort
von Turbomann, 3

Huhu tinkerbell373

Das was dir passiert sit, passiert sogar noch Erwachsenen. Man ist im Urlaub, da hat man eine andere Stimmung als zuhause und dann verknallt man sich eben.

Aber wenn man zuhause ist, kommt der Alltag wieder und du solltest dich noch mit anderen Dingen zuhause beschäftigen.

Du weist ja nichts von ihm, vielleicht hat er zuhause eine Freundin, keine Ahnung.

Behalte doch deine "Verliebtheit" noch mal für kurze Zeit für dich, wer weis, vielleicht äußert sich ja mal von seiner Seite aus, was er über dich denkt.

Bleibe mit ihm durch das Schreiben in Kontakt, vielleicht habt ihr eine schöne virtuelle Freundschaft und wer weis, vielleicht könnt ihr euch ja mal wiedersehen. Alles ist möglich.

Schreibe ihm doch einfach, dass du es schade gefunden hast, dass du ihm nicht mehr Aufwiedersehen sagen konntest, weil du auf einem Ausflug warst.

Dann kannst du ihn fragen, was er so zuhause macht und schon hast du ein Gesprächsthema.

Die meisten werden dich verstehen, denn Liebeskummer ist zwar schön, tut aber auch weh, aber da müssen leider alle durch.

Kann auch sein, er sieht das anders als du

Antwort
von onedirectionx, 4

Hey, ich weiß wie du dich fühlst...mir ging es genau so im Sommerurlaub in Marokko, da habe ich mich voll in einen wunderhübschen Italiener verliebt. Er war mega süß zu mir und ich hab mega geheult als ich dann zuhause war. Ich war so traurig! Er hat sich dann auch plötzlich nicht mehr bei mir gemeldet, so als wäre ich nur ein Urlaubsflirt gewesen und das hat mich total verletzt.

Aber jetzt bin ich sogut wie über ihn hinweg und glaub mir das wird bei dir auch so sein. Auch wenn du dir das jetzt nicht vorstellen kannst, das war bei mir auch so. Ich hab mir ständig seine Bilder angesehen und über unsere Zeit nachgedacht.

Mittlerweile denke ich schon manchmal an ihn, aber ich bin nicht mehr in ihn verliebt oder am Boden zerstört.


PS: meistens sind so selbstbewusste Jungs, die sich trauen Mädchen anzusprechen, bei allen hübschen Mädchen so...

Antwort
von Hexe121967, 13

hach ja, die erste liebe im teeniealter ist doch immer die schwerste und doch die schönste.  geniesse das gefühl, schreib noch ein wenig mit dem jungen und irgendwann kommt der alltag wieder und die sache ist vorbei.

Antwort
von ScharldeGohl, 24

Das passiert natürlich häufig, dass man sich in einer Situation, die nicht dem Alltag entspricht, in einen anderen Menschen verknallt. Du solltest dem aber nicht so wirklich viel Bedeutung beimessen, weil es im Alltag eben in Kürze wieder ganz anders aussehen wird. Und insofern brauchst du dir auch keine Sorgen machen, denn in einigen Wochen wird sich dieses Gefühl für ihn gelegt haben. Ganz sicher, das hat jeder schon ein paar mal durch.

Antwort
von respondereNon, 8

Hallo Tink...

Wenn du seine Kontaktdaten hast, dann sag ihm das Du sehr angetan von Eurer Begegnung bist...und ob er nicht den nächsten Urlaub in Deutschland verbringen möchte :-)...alles mit nem zwinkerndem smiley und abwarten was passiert.

Ich fände es toll.

Antwort
von Wuestenamazone, 4

Dann schreib ihn an. Nur bist du noch in einem Alter wo man noch zur Schule geht. Alter fehlt leider.

Schreib ihn an und schau ob er antwortet.

Antwort
von kyseli, 13

Wirst du bald vergessen haben, in dem Alter ist es nur Schwärmerei

Liebe ist wenn du ihn auch im Rollstuhl 40 Jahre auf die Toilette fahren würdest

Antwort
von Shacho, 14

Schreib ihm "Ich habe mich verliebt in dich" und fertig

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten