Sehr stark geritzt?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Da hilft nur eine Einweisung in die Klinik. Wenn Du keine Hilfe annehmen willst, dann musst Du alleine damit klar kommen. Entweder oder, es ist Dein Leben und Deine Zukunft. Da hilft Dir das Ritzen auch nicht viel weiter, damit kann man im späteren Leben keine Probleme lösen. Es bleiben nur hässliche Narben zurück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde jetzt sofort nen Notarzt rufen. Ob du in eine Klinik musst oder nicht,dass kann man auch später klären. Jedenfalls kann es sein,dass du am Blutverlust dehydrierst u zusammen klappst. Ins Koma fällst,wenn's richtig stark ist. WEIL dein Körper dann auf Sparflamme stellt. Du solltest jetzt wirklich zu deinen Eltern gehen oder selbst die 112 wählen. Sag “einfach“ : “Hallo.. ich hab mich schwer am Bein verletzt. Es blutet stark u ich brauche in der Straße _ _ _ _ _ _ Hausnummer _ _ schnell Hilfe. Das ist wichtig. Du musst ruhig bleiben. Tief ein-und ausatmen. Aber nicht zu oft. 3 mal circa. Solltest die Blutung solange mit einem sauberen Handtuch stoppen. Fest drauf pressen. Bitte Tu was. Hoffe,dass sonst jemand Anderes hier so schlau ist u das an die Polizei weitergegeben wird,die dann den Notarzt verständigen können. Die sollte u muss geholfen werden. Ich wünsche dir Alles gute u glaub an dich. Egal wie schlimm es ist. Alles ist besser wie der Tod. Man kann auch in deiner Situation mit Willen etwas erreichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gerade gesehen,dass meine Antwort zu spät eintraf. Hoffe du sitzt nicht immer noch zweifelnd mit der Wunde da u hast was unternommen. Falls du selbst Hand angelegt hast,um deine Wunde zu nähen. Würde es nicht dabei belassen. Du bist kein Profi. Niemand würde es schaffen,die Wunde gut genug zu desinfizieren und zu versorgen. Außer ein Arzt! Bitte lass dir helfen. Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Tuch drum wickeln wie ein Druckverband und mit Klebeband befestigen. Dann in die Apotheke um 8 gehen und Desinfektionsmittel und Verbandszeug holen. Wenn du eh nicht mehr laufen kannst und das Blut durchsuppt, musst du ins Krankenhaus.

Und pass auf dass du keine Blutvergiftung bekommst, das wäre so ziemlich das Schlimmste was dir passieren könnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jetzt mal unter uns Mädels, Du ritzt dich und jetzt hast Du es wohl ein wenig übertrieben. 

Hier kann sich niemand vorstellen wie tief die Schnitte sind und wie stark es blutet. Du willst nicht ins Krankenhaus, oder mit deiner Familie reden, weil die dich dann wieder einweisen. Kann ich verstehen, aber das wäre wohl die beste Lösung. Wie wäre es denn mal den Therapeuten wenigstens telefonisch zu kontaktieren?

Wenn es wirklich so stark blutet, dann musst Du damit rechnen wie ne angestochene Milchtüte auszulaufen. Willst Du das?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

tackern ? zukleben ? ich hab keine ahnung davon. 

Geh vor die Haustür und ruf nen Notarzt, hausunfall oder so . an einer vase geschnitten. viel glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KlaroGames
14.10.2016, 05:14

Nein sie sollte sich besser nicht selbst nähen oder tackern druckverband sollte erstmal reichen

1

Kp mit nem Taschentuch abtupfen bis es weniger blutet dann Baden gehen und danach verbinden aber ordentlich abtrocknen!

Und mal so aus Interesse wie kommt man dazu dass man sich ritzt? Ich möchte niemanden verurteilen, sondern nur die Beweggründe verstehen. Ich könnte mich niemals selbst absichtlich verletzten so ganz ohne offensichtlichen Grund und das nicht weil ich den Schmerz nicht ertrage oder sondern weil ich keinen Grund dafür sehe! Wahrscheinlich liegt es dran dass ich mit den meisten Menschen recht gut zurecht komme und die Konflikte nicht in mich hineinfresse sondern andere Leute zurück schubse oder so!

Also kannst du mir das erklären ich frage nur aus Interesse, denn selbst wenn ich Stress hab komme mich nicht auf so eine Idee.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rebellionn
14.10.2016, 07:01

Das ist die Bewältigung von Problemen,wenn man krank ist.

0
Kommentar von KlaroGames
16.10.2016, 04:07

Ja aber inwiefern hilft es einem?

0

:D kein Fake?

Naja wenn du dich schon sontief ritzt musst du auch mit den konsequenzen rechnen. Wenn du schon in therapie bist und so, scheint es das du gsr nicht wirklich damit aufhören willst. Dir kann hier niemand helfen. Wenn dus niemandem sagst und dir hilfe holst dann eben alleine da durch. Ja lieber ritzen als klinik oder? :D ganz ehrlich, es nur blöd wenn man immer wieder solche fragen liest. Hol dir richtige hilfe und dann wirst du auch nicht mehr in solche situationen kommen. Und wenn doch, dann musst du alleine wissen wie was wo. Ich spreche hier aus erfahrung. Macje es selber, aber ich behandle es auch selber und ja.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erst den Mist bauen und nun suchst Du hier Mitleid ? Geh zum Arzt, und lass das einfach in Zukunft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?