Frage von RainbowSunshine, 91

Sehr schlimmer Spliss aber was ist der Grund?

Ich habe seit ein paar Monaten Spliss(kaputte Haare) aber ich weiss nicht wieso!Ich habe nichts falsches gemacht soweit ich weiss hab aber auch keinen Plan was diesen Spliss auslösen kann!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von socialgirl, 61

Hallo RainbowSunshine,

um den Spliss los zu werden musst du als erstes zu Friseur und wirklich alles abschneiden lassen was nötig ist, auch wenn das ein paar cm mehr werden sollten.

Um zu verhindern, dass der Spliss wieder kommt solltest du folgendes beachten:

- du solltest auf keine Fall ein Bürste mit Metallborsten und diesen Plastiknoppen am Ende jeder Borste benutzen - die Plastiknoppen lösen sich mit der Zeit und die Haare geraten zwischen Metallborste und Plastiknoppen und werden dadurch beschädigt - ich hab mal einen Link dazu gepackt, da siehst du was ich für eine Bürste meine....

http://www.duden.de/rechtschreibung/Haarbuerste

besser ist eine mit Naturborsten.

- schmeiss alle Haargummis weg, die mit einem Metallstück verbunden sind - die lassen die Haare ebenfalls brechen - ich benutze aus dem Grund nur 'Vollgummi-Haarbänder' das gleiche gilt für Haarklammern aus Metall.....

Und alles was als 'Must' gilt heutzutage in Sachen Haarstyling - Glätteisen, ständiges Haarfarbe wechseln, immer mit Chemie, ständig Styling Produkte benutzen schädigt deinem Haar nur.

Sicher gibt es dafür Produkte wie Sand am Meer - aber das ist alles nur Geldmacherei - gerade sogenannte Hair-Repair Sachen - wenn ein Haar kaputt ist und schon Spliss hat, gibt es dafür nur eine einzige Lösung! So leid es mir tut - aber das ist nun mal die Schere!

Viele lassen immer nur 1-2 cm schneiden, auch wenn die Haare total kaputt sind, aber so kommt man nie auf einen grünen Zweig. Die kaputten Spitzen müssen weg und dann sind Pflege und die richtigen Produkte gefragt - gute Bürste, die richtigen Gummis usw.

Ich weiss, wenn man unbedingt lange Haare haben möchte, ist das natürlich schwer, sich davon zu trennen, aber meine Meinung ist, lieber kurzes, schönes, gesundes Haar, als langes Haar, dass so voll Spliss ist, dass man aussieht wie ein aufgeplatztes Sofakissen ;-)

Viel Erfolg beim Spliss-loswerden!

LG, Socialgirl

Antwort
von Bambi201264, 60

Auf dem Foto ist aber fast nichts zu erkennen!?

Hier ein paar Tipps für Dich (und andere Splissgeplagte :) )

http://www.gofeminin.de/haare/tipps-gegen-spliss-s1505441.html

Antwort
von SweetApple23, 37

Hi ich habe auch ziemlich doll Spliss das ist richtig mies das liegt aber meistens daran dass deine Haare total trocken sind du solltest regelmässig eine Spülung oder eine Kur benutzen und deine Haare zu pflegen es gibt auch super coole Haarmasken zum Beispiel von Balea die sind super einfach anzuwenden und pflegen deine Haare supertoll das solltest du immer darauf achten deine Haare nicht mit zu viel Hitze zu bearbeiten wenn du deine Haare gerade frisch gewaschen hast dann lasse sie Luft trocknen wenn du genügend Zeit hast Glätte oder Locke deine Haare nicht zu oft wenn doch benutze Hitzeschutz das kriegst du auch ganz günstig in jedem Drogeriemarkt dann solltest du auch noch darauf achten deine Haare regelmäßig zu schneiden desto länger du damit wartest und dass du und regelmäßiger du es machst desto weiter wächst Spliss nach oben und dann kriegst du ihn gar nicht mehr raus aber pass auf dass du deine Haare nicht über pflegst das geht ganz schnell

Antwort
von kokomi, 42

ernährung oder, wie du deine haare behandelst, das musst du schneiden lassen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten