Frage von XTinyElephantXX, 134

sehr schlimme zahnfleischentzündung?

ich war am Montag vor einer Woche beim Zahnarzt weil ich seit dem vorherigen freitag eine schlimme Zahnfleischentzündung habe. Der hat mir dann in der letzten Woche schon 3 mal ein Medikament rein gegeben und übers Wochenende war alles ok bis das Zahnfleisch heute wieder angefangen hat sich vom zahn zu lösen. vor einer stunde hat er mir jetzt schon wieder ein Medikament reingegeben und meinte dass diese Entzündung massiv ist und meine Zahnfleischtaschen total groß sind und ich jetzt zum kieferörthopäden gehen soll (hab eine Zahnspange) und der mir dann irgendwie das obrige und überflüssige Zahnfleisch entfernen wird . ich hab seit ich wieder vom Zahnarzt zu hause bin einfach nur tierische angst und denke die ganze zeit dass das richtig schlimm ist und ich meinen zahn verlieren könnte, hat das einer von euch mal durchgemacht mit dieser Zahnfleischentfernung und all das zeug?

Antwort
von Deichgoettin, 128

Ich gehe davon aus, daß Du noch sehr jung bist. Eine so massive Zahnfleischentzündung, daß sogar ein kleiner parodontal-chirurgischer Eingriff - der nicht wirklich schlimm ist - gemacht werden muß ist allerdings nicht normal. Hat Dir Dein Kieferorthopäde nicht erklärt, wie man sich mit einer festsitzenden Klammer die Zähne pflegt? Wenn nicht, finde ich persönlich dies unmöglich. Denn die richtige Mundhygiene ist das A&O, damit Du solche Zahnfleischentzündungen nicht vorkommen.
Leider können solch tiefe Zahnfleischtaschen sehr schmerzhaft sein und können auch auf Dauer Deinen Zähnen schaden. Du selbst kannst nur ab sofort Deine Zähne sorgfältig pflegen. Hier eine Anweisung dazu:

Kommentar von XTinyElephantXX ,

doch mir wurde das im video auch einmal erklärt und das hat ja auch ganz gut geklappt weil ich die zahnspange seit über nem halben jahr ja schon hab nur meinte der zahnarzt dass es schwer ist da zu putzen weil ich ja diesen komischen ring um den zahn hab und das jetzt total schlimm ist nur hab ich jetzt einfach angst, dass das nicht mehr weg geht und vor allem von diesem zahnfleisch entfernen hab ich angst weil das ja eigentlich nicht normal ist 

Kommentar von siney1 ,

Da musst du keine Angst haben. Wahrscheinlich ist dein Zahnfleisch sehr geschwollen an dieser Stelle und wird praktisch ein wenig "gekürzt", damit es wieder die normale Länge hat. Das wird aber betäubt und tut nicht weh und du merkst es später gar nicht mehr. Und wahrscheinlich wird auch deine Tasche saubergemacht, das ist aber auch überhaupt nicht schlimm. An deiner Stelle würde ich mir aber Chlorhexamed 0,2 % in der Apotheke holen und bis die Entzündung weg ist damit spülen, das unterstützt das ganze richtig gut.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community