Frage von Mausi224, 93

Sehr schlank und dennoch dicker Bauch?

Hi ich habe folgendes Problem: Ich bin 1,76m groß und wiege rund 58kg Soweit alles gut. Jedoch habe ich für meine Figur ein recht dicken "Fett Bauch" kein bläh Bauch! Da ich das Fett greifen kann und der Bauch da ist egal ob es morgens oder abends ist.. Ich bewege mich echt viel.. Laufe am Tag zwischen 8 und 12 km und verbrenne Ca. 2.500 kal. Am Tag. Jedoch komme ich in der Regel erst ab 16/17h zum Essen.. Erste Mahlzeit am Tag.. Da ess ich dann meist so zwischen 1.200 kal und 1.500kal. Also ich verbrenne weit mehr als ich zu mir nehme.. Am Wochende ess ich dann meist regelmäßig 3-4 Mahlzeit und bewege mich dafür eher weniger. Ruhe Phase die ich dann aber auch brauch.. Meine Konfektionsgröße ist eigentlich 34-36 nur am Bauch bräuchte ich eigentlich ne 38-40. Ich weiß das bauchträning nicht hilft. Und wenn ich mal krank bin und nichts esse ( Diät) verliere ich überall Masse , gerade an meinen schon echt dünnen Beinchen aber nicht am Bauch. Kann mir einer einen rat geben an was das liegen könnte? Und wie ich den Bauch wenigstens ein wenig los werde.. Keiner in meiner Familie hat brobleme mit "Fettpolster " am Bauch.. Also genetisch glaube ich auch eher weniger.. Aber zu viel essen ist es auch auf keinen Fall.. Ich schaff es ja nicht mal meine verbrannten Kalorien wieder zu mir zu nehmen.. Ich trink auch sehr wenig.. Könnte vielleicht auch bei der Problem suche helfen.. Würde mich sehr freuen wenn mir einer weiter helfen könnte.. Danke euch im Voraus :)

Antwort
von FlyingCarpet, 42

Das sind so Deine letzten Fettreserven, bei Frauen setzen die sich gerne am unteren Bauch und an den Hüften fest. Würde Dir raten, kein großes Ausdauertraining mehr zu machen, sondern Muskelaufbau. Dann wird der optische Eindruck bischen besser werden.

Kommentar von Mausi224 ,

Leider kann ich meinen Beruf nicht einfach wechseln :( die Ausdauer kann ich also nicht einfach weg lassen.. Aber vielleicht liegt es wirklich wie einer beschrieben daran, dass ich zu unregelmäßig esse und so sich alles an den Bauch macht, für die "schlechten Zeiten" ich müsste mich mal morgens zwingen was zu essen.. Vielleicht hilft s ja echt.. Klingt jedenfalls logisch 

Kommentar von FlyingCarpet ,

ja, das ist so.

Antwort
von Maleeya, 48

Hm, du machst zuviel und isst zu wenig, deshalb speichert dein Körper alles was er kriegen kann und das setzt sich bei dir halt am Bauch fest. Ich kenne das sehr gut, leider :-(
Ist nur so ein Gedanke, keine Ahnung ob das eine Erklärung sein könnte..

Kommentar von Mausi224 ,

Ja das könnte eine logische Erklärung sein.. Ich werde mich mal zwingen morgens was zu essen.. Und schau mal ob es was bringt 

Kommentar von Maleeya ,

Ja tu das, einen Versuch ist es wert. ;-)

Kommentar von Mausi224 ,

Ja ich berichte ob es hilft ;) Danke

Antwort
von zurichboy4, 48

Such dir einen Personal Trainer der es drauf hat

Kommentar von Mausi224 ,

Ich habe leider keine Zeit für einen.. Noch kann ich 5h morgens sowas machen , noch 22h abends.. Da ich sonnst nicht genug Ruhe Phase bekomme.. Somal es nicht an zu wenig Bewegung liegt.. Durch meinen Beruf bewege ich mich eigentlich mehr als genug.. Wie schon beschrieben.. Ich bin schon immer sehr schlank und habe dazu noch einen Mega guten Stoffwechsel.. Als Jugendliche würde ich auf Schilddrüsen über/unter Funktion untersucht , da ich trotz Mega viel essen Ca. 3.000kal am Tag extrem dünn war.. 1,76 und 45-48kg.. Damals war alles ok und hatte nur Mega guten Stoffwechsel.. 

Antwort
von sunnyhyde, 40

geh mal zum psychologen..denn alles was du hier aufführst zeigt deutlich das du ein falsches selbstbild von dir hast

Kommentar von Mausi224 ,

Sehr hilfreich muss ich sagen ;) du musst echt viel Zeit haben !

Kommentar von sunnyhyde ,

ne, das musst du, weil du dir viel zu viele gedanken um dein aussehen machst...rechne mal deine BMI..dann weisste bescheid

Kommentar von Mausi224 ,

Mein BMi ( der veraltet ist, nur mal so) liegt leicht under der Norm.. Das weiß ich.. Da ich das schon alles sehr realistisch ein schätze ;) jedoch ist es nicht normal im unteren BMi ( wenn du dich daran fest halten möchtest ) zu liegen, aber mein Bauch als winzigstes fett an setzt!! Und zwar so , dass mein Bauch 2 Größen mehr hat als mein restlicher Körper.. Ich sehe aus als wäre ich Dauer schwanger.. Normal ist das nicht.. Vor allem nicht wenn man bedenkt das ich mich gesund ernähren und definitiv genug bewege.. Ich habe eigentlich eine traum Figur nur mein Bauch sieht echt aus wie schwanger.. Und ich würde gerne dem ganzen auf den Grund gehen.. Wenn s dir nicht gefällt brauchst du ja nicht deine Zeit für zu investieren 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community