Frage von EmilyErdebeer, 190

Was sind sehr leichte Zigaretten?

Hallo 😊

Hätte mal eine Frage. Und zwar suche ich, die so ziemlich leichtesten Zigaretten, die nicht allzu teuer sind. Wenn möglich unter 4,50€ 😊 (wohne in Österreich, dort sind die Zigaretten billiger) Also falls bei euch der Preis teurer ist, sagt mir einfach nur den Namen 😊

Danke schon mal im Voraus 😊

Antwort
von DrDralle, 190

Es ist ein Irrtum zu meinen, dass Light-Zigaretten verträglicher sind als starke. Im Gegenteil, sie sind eher noch schädlicher. Weil in einer Light-Zigarette von dem Gift weniger enthalten ist, ziehst du umso stärker am Glimmstängel und tiefer in die Lunge hinein, oder du rauchst mehr Zigaretten. So bist du am sicheren Weg an COPD zu erkranken.

Du blockierst während des Rauchens die Flimmerhärchen in deiner Lunge, somit steigt die Gefahr von Atemwegsinfektionen.

Ein Gespräch mit deinem Lungenfacharzt wird dir Gewissheit verschaffen.

Soweit wie du war ich auch mal. Nach Rücksprache mit dem Lungenfacharzt habe ich aufgehört zu rauchen. Er hätte mir nur noch 2 Jahre zu Leben gegeben. Ist jetzt schon ne Weile her. Mit meinem Asthma und dem leichten COPD kämpfe ich immer noch.

Kommentar von EmilyErdebeer ,

Danke für deine Antwort, hab ich garnicht gewusst, hört sich dennoch logisch an.

Oh das klingt nicht gut, ich wünsche dir trotzdem weiterhin alles gute!

Antwort
von cyracus, 178

Hab in Dein Profil geschaut - Du bist schwanger.

Du darfst gar nicht rauchen!

Kommentar von EmilyErdebeer ,

Nein habe schon entbunden.
Das mit dem Thema rauchen habe ich mit meiner Hebamme besprochen.
Mache ich nur, nachdem ich am Abend abgepumpt habe

Kommentar von MaggieSimpson91 ,

Emily, die drastischenicht Worte tun mir fast leid, aber du begehst da Körperverletzung an deinem Kind. Was ist das bitte für eine Hebamme? Sie scheint überhaupt keine Ahnung vom menschlichen Körper zu haben. Auch wenn du "nur" abends rauchst, gibst du die Giftstoffe fröhlich über die Milch an deinen Säugling ab. Ich war selber Raucherin vor der Schwangerschaft und rauche auch wieder mäßig, so dass mein Kind absolut nichts abbekommtun  (zB Pause auf der Arbeit); aber Stillzeit+Schwangerschaft war das kein Thema, das ist hochegoistisch. Ich ahne, dass dich meine Worte nicht interessieren, aber vielleicht liest dies eine andere Mutti, die denselben Fehler begehen will.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten