Frage von Ringerman, 51

Sehr lange Mails versenden?

Wenn ich sehr lange Mails versenden will, z,B, Kurzgeschichten oder so, werden die dauernd zerstückelt oder lösen sich in Luft auf, wenn sie über eine bestimmte Länge hinaus gehen. 1. Frage - wie lang dürfen E-Mails denn sein? Bitte keine Antworten mit Angaben von Mb oder so. 2. Frage - wenn ich lange Texte versenden will, geht das überhaupt, und wie geht das ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ASRvw, Community-Experte für Computer, 11

Moin.

Die maximale Textlänge hängt von Deinem eMail-Anbieter und dem des Empfängers ab. Sie lässt sich bei jeder Mailserver-Software individuell einstellen.

Dass Texte zerstückelt werden, hängt ebenfalls mit den Mailservern zusammen. Einige brechen Texte auf eine bestimmte, maximale Zeilenlänge um. Standards sind für Nur-Text Nachrichten je nach Software 72, 76 oder 80 Zeichen.

Problematischer wird es mit HTML- oder RichText-formatierten Mails. Hier kommt es auf die vom jeweiligen Server und Client verwendete Codierung an. Einige Clients verwenden für Zeilenumbrüche anstelle von normalen <br>-Tags <p>-Tags. Das kann bei einem damit inkompatiblen Server oder Empfängerclient einen Text völlig zerlegen.

Die einfachste Variante ist die, lange Texte in einem Texteditor oder einem Office-Programm zu schreiben, als Datei zu speichern und diese der eMail als Anlage anzufügen. Format der Wahl wäre für unformatierten Text .txt oder .asc. Die beiden Formate lassen sich mit dem Windows-Editor erstellen. Eine bessere Wahl wäre allerdings ein Editor wie Notepad++. Da der Windows-Editor keinen Zeilenumbruch am Bildschirmrad hat, werden lange Texte darin schnell unleserlich.

http://www.chip.de/downloads/Notepad\_12996935.html

Für Formatierte Texte kannst Du entweder .pdf verwenden, was heutzutage von jedem Empfänger und jedem Gerät gelesen werden kann, aber nur auf Umwegen eine Weiterverarbeitung / Bearbeitung zulässt.PDF-Dateien erstellen kannst Du unter Windows 10 aus jedem Programm heraus, indem Du die Dateien mit dem vorinstallierten Drucker "Microsoft Print to PDF" ausdruckst.

Bei einem anderen Windows bietet sich ein Tool wie PDF-Creator an:

http://www.chip.de/downloads/PDFCreator\_13009777.html

Eine andere Möglichkeit ist das Microsoft-Format .doc bzw. .docx. Entsprechende Dateien lassen sich mit Microsoft Word oder freier Office-Software wie OpenOffice oder LibreOffice erstellen.

http://www.chip.de/downloads/OpenOffice\_13004346.html

http://www.chip.de/downloads/LibreOffice\_47891947.html

Eine weitere Möglichkeit ist, die Dateien in einer Cloud (OneDrive, GoogleDrive) zu speichern und in der eMail nur den Link zu versenden. Hier kannst Du die entsprechenden Texte neben Office-Software auf dem PC auch Online direkt in der Cloud schreiben.

Bei Microsofts OneDrive geht letzteres unter Office Online, bei GoogleDrive mit Google Docs.

OfficeOnline erreichst Du über einen Outlook-Account. Nach der Anmeldung an Deinem Outlook-Postfach findest Du oben links im "Würfelmenü" Word Online.

Google Docs findest Du hier (Google-Accountz erforderlich):

https://www.google.de/intl/de/docs/about/

- -
ASRvw de André

Antwort
von Elfi96, 20

Du musst die Storys als Anhang mitsenden. Vorher als PDF- Datei oder Word (?) abspeichern. LG

Antwort
von skillermfx, 5

Gehe mal auf pastebin.com dort kannst du Texte eingeben und sie über einen bestimmten Link wieder aufrufen. 🙂

Antwort
von Copyyy, 26

Das kommt auf deinen Mailanbieter an und auf den, an den du die Mails verschickst. Pauschal kann dir das keiner sagen

Antwort
von RakonDark, 7

die frage ist womit verschickst du sie , über den online client , dann hat dein anbieter das problem das seine GUI schlecht ist .

Wordpad oder den Editor findest du unter Zubehör bei Windows ,

Texxt reinkopieren , speichern , und als angang die Datei senden .

die stadnart grenze liegt meist bei 2 oder 20MB das sind dann 2 oder 20 millionen zeichen , daran kann es also nciht liegen :) wohl eher an deiner Eingabemaske die dafür nciht ausgelegt ist weil das javascript oder was auch immer das ganze begrenzt.


Antwort
von Tokohsc, 16

Du kannst am besten deine Kurzgeschichten in Word oder einem anderen Office Programm schreiben und dann als Anhang versenden das klappt auf jeden Fall :D
Kleiner Tipp: Libre Office ist ein gutes und kostenloses Office Programm :D

Kommentar von Ringerman ,

Kriege ich das bei Chip oder wo?

Kommentar von ASRvw ,

Moin.

Ja, kriegst Du:

http://www.chip.de/downloads/OpenOffice_13004346.html

- -
ASRvw de André

Antwort
von Iznogoud, 16

ist vom anbieter abhängig.... wieso verschickst du es nich als anhang?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community