Frage von IchHelfdir007, 39

Sehr klein angst nicht mehr zu wachsen?

Hallo ich bin 16/M und habe angst nicht mehr zu wachsen! Ich bin 1.67 m groß und wie gesagt mänlich! Ich wachse einfach schon nicht mehr seit 7 Monaten, ist das normal? Es ist grade dumm für einen Mann klein zu sein! Und deswegen wollte ein Mädchen auch nicht mit mir zsm sein! Naja sie war 1.75 m da konnte man den größenunterschied schon mega sehen! Also was denkt ihr? Kommt noch Wachs-Schub?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von kami1a, Community-Experte für Eltern, Genetik, klein, ..., 13

Hallo! Das kann alles noch passieren. Das Wachstum geschieht nie kontinuierlich und gleichmäßig sondern verläuft immer in mehr oder weniger starken Schüben. 

Wann diese Wachstumsschübe stattfinden und wie heftig sie ausfallen orientiert sich auch wieder an der Genetik. Mit 20 oder 21 verknöchern die Wachstumsfugen ( Epiphysenfugen) endgültig.

Und wirklich klein bist Du jetzt auch nicht mehr. 

Ich wünsche Dir eine schöne und Stress arme Woche.

Kommentar von IchHelfdir007 ,

ich danke dir :) Das gleiche wünsche ich dir nätürlich auch :)

Antwort
von sabbelist, 11

Ja, da kann noch was kommen. Mein Cousin hatte mit fast 17 einen enormen Schub, von 1,60 auf 1,80

Kommentar von IchHelfdir007 ,

ohha ^^ das ist viel. ja ich hoffe ich wachse noch bis 1.75-1.80

Kommentar von sabbelist ,

Ja, ich hab Ihn kaum wiedererkannt :D Sicherlich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community