Frage von Dodo99633, 90

sehr großes interesse für biologie, aber was soll ich genau studieren?

hallo, ich habe großes interesse für die biologie entwickelt, leider bin ich in den anderen naturwissenschaftlichen fächer nicht so gut wie biologie, bzw. habe physik nach der 10. abgewählt...könnte man mit schlechteren physik-/chemie kenntnissen biologie studieren, oder wird man es zu schwer haben? ich hoffe jemand kann hier seine erfahrung/meinung schildern. Vielen dank im voraus! mit besten grüßen dodo

Antwort
von Chrisgang, 46

Ohne Chemie-Kenntnisse wird es schon schwer. Evtl wäre Lehramt eher was für dich. Besonders für die Mittelschule bekommt man sehr gute Stellen!

Antwort
von Miumi, 48

Wenn du Biologie studierst MUSST du unbedingt auch eine Ahnung und vorallem gute Noten in Chemie haben!
Chemie ist ein fester Bestandteil dieses Studienganges.
Ich kann dir allerdings auch nicht empfehlen Biologie zu studieren. Der Stellenmarkt ist miserabel und die Bezahlung gleicht der eines BTA's (biotechnischer assistent).
Da bist du mit nem Lehramtstudium im Fach Biologie besser dran.

Kommentar von Dodo99633 ,

lehramt ist aber nicht so meins...gibt es da wirklich nichts anderes :0?

Kommentar von Miumi ,

klar, es gibt auch andere Studiengänge. Aber wenn du etwas mit Bio studieren willst gehört Chemie, Physik und Mathematik dazu.

Antwort
von tanjafour, 35

Ich studiere Biologie und ich sags dir gleich ohne Physik und Chemie geht gar nichts. Du müsstest diese Fächer entweder gut nachlernen oder sonst bringt sich das gar nichts. Reines Grundwissen reicht nicht aus. Sorry

Kommentar von Dodo99633 ,

kannst du mir sagen, was genau du in bio studierst?

Kommentar von tanjafour ,

Im 1. Jahr also 1. und 2. Semester die Grundlagen aber halt ganz genau eben. Da sind bei meinem Kurs die meisten in Chemie und Physik durchgefallen weil sie eben dachten es reichen die Grundlagen. Man muss es auch verstehen. Du musst zB in Chemie verschiedenstes berechnen können also Mathe musst du streng genommen auch können ^^
Im 3. und 4. Semester kann man sich dann spezialisieren, (Zoologie, Ökologie, Botanik, Anthropologie, Mikrobiologie, Zytologie, Biochemie, Genetik). Du wirst dir wahrscheinlich denken in den ersten 4 Bereichen wirst du das nicht so brauchen, aber dann irrst du dich. Chemie und Physik musst du absolvieren egal welches Gebiet du wählst, du brauchst es auch. Ohne geht's eben nicht.

5. und 6. Semester sind dann genauso nur mit Abschlussprüfung.

Ich rate dir aber falls du es trotzdem studieren möchtest dann mach gleich weiter bis hin zum Doktor Titel, weil ohne wirst du sehr sehr schwer einen Job bekommen und wenn du einen hast dann wirst du nur einen eher minderwertigen Job ausüben. Ohne jetzt jemanden zu beleidigen aber ich denke, das sollte man sich eben überlegen.

Kommentar von Dodo99633 ,

echt blöd , weil ich ehrlich gesagt nur interesse in bio hab und das regelmäßig zuhause lerne, was ich in den anderen fächer nicht freiwillig mache...

Kommentar von tanjafour ,

Versteh ich :/ und es tut mir ja leid, dass ich es dir so sagen muss aber ich denke es ist besser wenn du gleich die Wahrheit kennst und was bringt es dir, dich anzulügen?

Hast du schon überlegt Biologie Lehrer? Da hast du nicht so viel Chemie und Physik weil du weißt ja selber was du in Bio können musst in der Schule :) ich find das wäre eine Alternative wenn du vielleicht unterrichten magst

Kommentar von Dodo99633 ,

ich verstehe, vielen dank für deine offenheit. naja lehramt wäre zwar eine option, aber nich die beste...dazu wüsste ich nich, welches 2te fach ich nehmen sollte...

Kommentar von tanjafour ,

Naja wie lange hast du denn noch Zeit zum überlegen? :)

Kommentar von Dodo99633 ,

mache abi 2017, also noch recht viel zeit

Kommentar von tanjafour ,

Dann erkundige dich, schau dir einfach alles an was dir gefallen könnte 😊

Kommentar von Dodo99633 ,

studierst du sowas wie biowissenschaften oder hast du dich auf ein teilbereich spezialisiert?

Kommentar von tanjafour ,

Ich habe mich spezialisiert :) aber ganz ehrlich? Ich möchte Geld verdienen und bis ich bei meinem Doktor Titel bin dauert es noch. Deswegen arbeite ich als Polizistin (bin Österreicherin). Ich liebe Biologie aber ich bin auch leidenschaftlich Polizistin. Ich möchte einfach mehr Auswahl haben, sollte ich das eine nicht mehr aushalten oder so :)

Ich habe mich auf Genetik spezialisiert aber möchte mich auf noch einem weiteren Gebiet spezialisieren 😊

Kommentar von Dodo99633 ,

das hört sich echt toll an, vllt wäre forensik was ;) ist doch die perfekt mischung

Kommentar von tanjafour ,

Also ich arbeite Vollzeit und studiere nebenbei 😊 ist auch nicht jedermanns Sache aber ich mag es

Kommentar von Dodo99633 ,

oha, das könnte ich nicht, aber das ist ja jeder anders

Kommentar von tanjafour ,

Hab ich mir schon überlegt, aber es ist lang nicht so toll wie in Serien gezeigt wird ^^ kriminalpsychologie wäre auch toll

Expertenantwort
von Kristall08, Community-Experte für Studium, 51
Kommentar von Dodo99633 ,

ja die frage habe ich selber gestellt lol

Kommentar von Kristall08 ,

Ja, ich weiß. ;)
Wenn dir die Antworten, die du bekommen hast, nicht reichen, kannst du auch auf "Frage nochmal stellen" klicken.

Wieviel Chemie und Physik du brauchst, ist sicher von deinem Schwerpunkt abhängig. Ich würde mich von sowas nicht abschrecken lassen.

Kommentar von Dodo99633 ,

okay...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community