Frage von KKsuicide, 62

Sehr große und dicke OP Narbe am Kopf entfernen oder weniger sichtbar machen?

Hallo, Ich hatte vor etwas über einem Jahr eine heftige OP weil mein Jochbein gebrochen und ein anderer Knochen im Gesicht eingedrückt war. Es mussten Platten eingesetzt werden um dies zu beheben und wieder zusammen zu fügen. Damit auch das gewünschte Ergebniss erzielt werden konnte,wurde oben auf meinem Kopf von Ohr zu Ohr ein Schnitt gemacht um die Gesichtshaut runter zu klappen. Ich trage einen Iro und daher sieht man die Narbe natürlich immer total. Ich fange demnächst eine Ausbildung zur Erzieherin an und habe mir Gedanken gemacht ob die Kinder und die Eltern mich nicht immer danach fragen könnten. Das möchte ich nicht und die Narbe stört mich auch selber sehr... Jetzt frage ich mich ob man die nicht weg lasern lassen kann. Ich bin mir nicht sicher weil es ja direkt auf dem Kopf bei den haaren ist. Mitlerweile wachsen dadrauf wieder ein paar Haare,aber nicht genug um sie zu verdecken. Wenn das lasern funktionieren würde,schädigt das die Haarwurzeln und da wächst dann garnichts mehr? Muss ich mich zwischen Narbe und ein Paar Haare oder keine Narbe dafür dort keine Haare entscheiden oder sind meine Sorgen unbegründet? Oder gibt es andere (wirklich wirksame) Methoden? Danke im Vorraus :)

Antwort
von PilleniusMC, 37

Wow das ist eine lange Frage.

Erste Antwort: Ich weiß nicht ob eine Erzieherin mit einem Iro überhaupt als seriös angesehen wird.

Zweite Antwort: Überschmink es einfach, das ist die einfachste und effektivste Methode.

Kommentar von KKsuicide ,

Danke das du dir trotzdem die zeit genommen hast.

Ich habe schon in einem hort praktikum gemacht und dort hat es absolut niemanden gestört.

Aber make-up auf die haare schmieren? Ich weiß nicht ob das wirklich so toll ist. Aber ich werde es mal ausprobieren.

Kommentar von PilleniusMC ,

Es gibt genug färbende Haarsprays die das machen, z.B. Ansatz TouchUps.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community