Frage von HeikoWeber, 80

Sehr entfernte Bekannte lädt sich selber immer wieder ein. Wie reagieren?

Hallo,

diese sehr entfernte Bekannte lädt sich selber immer wieder ein. Wir haben null Kontakt. Ihr Mann und ihr Sohn sind äußerst unhöflich mir gegenüber. Somit lege ich auch keinen Wert auf mehr als einen Gruß zwischen dieser Frau und mir. Sie war mal bei mir zum Kaffee eingeladen und lädt sich doch damals gleich selbst wieder ein. Damals sagte ich zu ihr, dass erst einmal eine Gegeneinladung von ihr kommen muss. Diese Einladung ließ sie nun platzen. Sie tut, wegen der Erkältung eines Familienmitglieds so, als wenn das ein "Dauerzustand" wäre.... .

Was tut sie? Sie lädt sich prompt zu MIR ZUM FRÜHSTÜCK EIN.

WIE REAGIEREN, WAS ANTWORTEN?

DANKE FÜR EURE ANTWORTEN.

Antwort
von KnusperPudding, 27

Dann einfach ein freundliches aber ernst gemeintes: "Das möchte ich aber nicht." 

Kommentar von HeikoWeber ,

Ein kluger und höflicher Mensch kapiert es beim ersten Hinweis, wo der Hase lang läuft. Und vor allem: Wie kommt sie überhaupt auf die Idee, sich selber bei anderen Leuten einzuladen? Wo wir sonst null Kontakt pflegen.

Kommentar von KnusperPudding ,

Auch wenn wir im täglichen Leben davon ausgehen, dass diverse Verhalten eindeutig sind, so gilt das stets nicht für alle. Es gibt Missverständnisse.

Und wenn sie es nicht kapieren, dann muss man es in Worte fassen.

Antwort
von hnr55955, 49

Wenn du es nicht möchtest Versuch ihr es doch zu erklären.

Kommentar von HeikoWeber ,

Siehe oben. Soll ich ihr direkt sagen, dass mir das unhöfliche Verhalten ihres Mannes und Sohnes missfällt und ich aus diesem Grund keinenicht Wert auf Treffen= auf Ihre "Selbst- Einladungen" lege?

Kommentar von hnr55955 ,

Dann sage das dir dieses Verhalten jeweils nicht gefällt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten