Frage von AnonymeTurnMaus, 64

SEHR dringende Frage in Sachen Turnen?

Also ich war 1x bei ner schnupperstunde (Kunstturnen) und da waren wir mal am Reck und sie hatten alle so Handschuhe,Handgelenkschutz oder wie das heißt und solche bänder sag ich mal.

Falls sich jemand auskennt, was das genau ist (das ist halt dass man nicht iwie runterfällt undso), WELCHE GRÖßE ICH BRAUCHE und WO MAN DAS KAUFEN KANN (außer Internet).

Danke im Vorraus

FREUE MICH ÜBER SEHR SCHNELLE ANTWORTEN!

LG

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Flammifera, Community-Experte für turnen, 35

Hey :)

Das nennt sich Reckriemchen bzw. wenn du an einer Holzstange oder am Stufenbarren turnst, brauchst du Stufenbarrenriemchen. Wenn du wirklich mit dem Turnen anfangen willst, lohnt sich das tatsächlich, sich diese anzuschaffen.

Welche Größe du brauchst kann dir aber keiner sagen - das musst du selbst anprobieren (evtl. auch Riemchen von den anderen aus dem Verein anprobieren). Manche Hersteller geben auch ungefähre Maße für ihre Riemchen und die zugehörigen Größen an, aber nicht alle.

Da man nicht weiß, wo du wohnst, ist es auch schwierig, dir einen Laden zu empfehlen. Turnläden sind leider eher selten, da muss man teilweise sehr weit fahren. Auf größeren Wettkämpfen kommen aber manchmal Turnläden mit einer Auswahl an Sachen hin, da könnte man sicherlich Riemchen kaufen. Auch hier lohnt es sich sicherlich, die anderen aus dem Verein zu fragen.

Ansonsten kaufe ich meine Riemchen eben im Internet. Die Seite turncamp.com hat da eine super Auswahl.

LG

Kommentar von Flammifera ,

Oder meinst du vllt. Reckschlaufen? https://www.turncamp.com/tag/reckschlaufen

Auch hier - Größe selbst ausprobieren, oder verstellbare Schlaufen kaufen. Stoffhandschuhe darunter funktionieren super, einfache handelsübliche. Oder Schweißbänder, die bekommt man in jedem Sportladen.

Kommentar von AnonymeTurnMaus ,

Ja ja ich glaube das ist es, die sind momentan schwer erreichbar weil die meisten im urlaub sind und ich ja auch aber wenn ich wieder in wien bin könnt ich schonmal kaufen. 

Ich habe eigentlich gemeint, wie die größen festgestellt werden, da sehe ich nach Alter. Also im Verrein waren da so einpaar, aber ich hab nicht so viele gefunden, meine Freundin sagte da auch dass die mir wahrscheinlich eh alle zu groß währen. Oder zu klein..

Vielen dank für deine immer tollen antworten

Kommentar von AnonymeTurnMaus ,

Ist es normal dass manchmal meine hüften knacksen beim männerspagat? Jetzt nicht brechen aber manchmal wenn ich übe bekomme ich ein knacksen am ende

Kommentar von Flammifera ,

Hm, ich persönlich kenne das beim Männerspgat nicht, aber grundsätzlich ist es nicht so schlimm, wenn etwas knackst. Bei mir ist das z.B. immer beim ersten Bogengang so. Solange du keine Schmerzen hast brauchst du dir keine Sorgen zu machen.

Kommentar von AnonymeTurnMaus ,

Ach da du eh alles übers turnen weißt und ich noch nicht alles... weißt du was die profiturnerinnen oder die profisportgymnastinnen die mit ca 6 oderso angefangen haben in meinem alter 12 (bald 13) können? zumindest am boden ... ich kann ja auch einiges aber natürlich noch längst nicht so viel wie die hochleistungssportler...

Kommentar von Flammifera ,

Naja wirklich alles weiß ich nicht - aber ich bemühe mich, dass es möglichst viel ist :D

Turnerinnen in diesem Alter können am Boden mindestens eine ganze Schraube, meist vw und rückwärts, bei den guten in diesem Alter sind auch Doppelsalti dabei.

Auch Sprünge sind meist schon einige schwierige dabei, Durchschlagsprung mit 1/2 Drehung turnen einige, oder auch Durchschlagsprung zum Ring, etc.

Es fehlt an Schwierigkeit natürlich noch ein bisschen zu den Profis, auch die Ausführung ist noch nicht perfekt. Da man mit 16 Jahren bereits an den olympischen Spielen teilnehmen darf sollte aber mit 13 schon viel Leistung da sein, es ist dann schon nicht mehr allzuviel Zeit.

In anderen Ländern, beispielsweise den USA, sind Turnerinnen in diesem Alter aber schon deutlich besser. Dort wird früh sehr viel gelernt, auch soweit ich weiß deutlich mehr trainiert.

Antwort
von grungyflow, 10

Du als Anfänger brauchst das noch garnicht. Ich benutze sie wenn ich riesen mache oder wenn ich von den 5x training der  Woche, Handgelenk schmerzen habe.

Antwort
von Pinkbee, 10

Ich kenn es nur so das man die im internet bestellt allerdings da du grade erst anföngst brauchst du sie nicht. Riemchen benutzt man erst wenn man hohe Übungen turnt und stöndig fetzen hat... 

Ich kenne allerdings auch viele leute einschließlich micj die ohne riemchen besser klar kommen daher würde uch dir raten erst mit riemchen von jemanden in deinem verein auszuleihen und schauen ob das was für dich ist... 

Ansonsten gibt es im internet meistens grössentabellen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community