Frage von Kornbeck, 528

Sehr dämliche Frage- Sex...?

Hi. Ich hab ein ziemlich doofes Problem. Wahrscheinlich werdet ihr euch kaputtlachen aber...naja ich ja... Es ist so. Meine Freundin (16) und Ich (17) wollen nach nem 3/4 Jahr beziehung den ersten Sex (wir sind beide noch Jungfrauen, haben also keinen blassen Schimmer). Ja und ich hab, irgendwie ein Gefühl das ich das versabbeln werd... egal wie ich glaub einfsch das irgendwas schief geht (z.b. das ich den "Eingang" verfehle oder irgemdsowas) und das is dauernd in meinem Kopf drin. Das nervt extrem, wie kann ich das loswerden. Bitte helft😞

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von Morikei, 182

Mein Freund hatte auch bammel vor'm ersten Mal, ich vielleicht auch, aber ich habe es einfach auf mich zukommen lassen.

Ich finde, wenn man sich gegenseitig gut genug kennt, kann man über alles reden. Auch über seine Sorgen, was den Sex betrifft.

Meinem Freund und mir fiel das anfangs schwer, aber wir haben es dennoch getan. Denn glaub mir: Wenn man sich erst mal über sowas austauscht, kann man alles viel lockerer angehen. 
Und wenn nun mal etwas nicht so klappt (beim sex), wie wir uns das vorstellen, lachen wir drüber, statt uns zu schämen.

Mach dir nicht so viele Gedanken und wenn, dann sprich mit deiner Freundin darüber. Sie hat sicher auch Sorgen und ist vielleicht froh, wenn du das Thema zuerst ansprichst und ihr euch austauschen könnt.

Wenn es dann so weit ist, und du nicht weiß was du machen sollst, irgendwas nicht findest oder sonst was, sag es deiner Freundin.

Klar, es ist schwierig die Sache locker anzugehen, aber versuch es einfach! Denk daran: Es ist deine Freundin und keine Fremde, ihr stehst du (hoffentlich) am nächsten. Rufe dir das ins Gedächtnis, wenn es soweit ist. :)

Antwort
von Blumiix3, 197

Angst davor zu haben ist absolut normal. Du musst das Ganze nicht als eine Sache sehen, die perfekt Funktionieren muss. Es ist absolut normal dass der erste Sex nicht auf anhieb gelingt und man benötigt oft mehrere Anläufe. Du musst dir absolut keine Sorgen machen und solltest das Lockerer sehen. Wenns halt nicht klappt, klappts eben das nächste mal. Was solls? :) Ich und mein Freund haben auch mehrere anläufe gebraucht. Das ist ganz normal. Wichtig ist einfach das du dir eben um sowas keinen Kopf machen brauchst. Wenn du und deine Freundin euch liebt und vertraut dann wird es so oder so schön auch wenn etwas schief geht und es sollte auch nicht peinlich sein :) Sie hat bestimmt genauso Angst wie du. Habt ihr denn schon drüber geredet? Wenn nicht dann sprecht mal drüber, sie wird dir bestimmt auch sagen das es nicht schlimm wäre wenns nicht sofort klappt ;)

Und wenn du z.b. den "Eingang" nicht findest, bitte sie einfach um hilfe. Sie weiß am besten wo der Eingang ist ;)
Du hast nicht alleine Sex sondern IHR BEIDE. Unterstützt und helft euch gegenseitig. Dann klappt sowieso alles besser! :)

Antwort
von NormalesMaedche, 165

Du musst es gar nicht loswerden, es ist recht wahrscheinlich dass sowas passiert.
Aber du musst dir denken dass sie das nicht stören wird.
Du darfst auch nicht erwarten dass es beim ersten mal klappt.

Antwort
von Dragonloard, 213

Ach wie schön für euch :)

Macht euch da nicht zu viel Gedanken. Lasst es auf euch zukommen und probiert einfach aus was euch gefällt und was nicht. In der Regel funktioniert das dann schon irgendwie. 

Wichtig ist: Sprecht mit einander.

Antwort
von Rado1999, 100

Also du als junge solltest nicht direkt wie ein Presslufthammer drauf los Hämmern und das ergibt sich alles. Ich hatte auch sehr schiss vorm ersten Mal. Lasst euch Zeit und wenn es nicht klappen sollte brech es echt ab und mach es wann anders weil man sich dann nur noch mehr verkrampf.

Antwort
von Blackdog527, 173

Was wichtig ist ihr solltet es beide wollen, ihr könnt ja beim Vorspiel auf "Erkundungstour" gehen sprich du könntest beim Vorspiel das richtige Loch suchen dann verfejlst du es schon nicht. Und was auch wichtig ist aber das wird ihr beide ja eh wissen ist die richtige Verhütung. Experimetiere ein wenig du wirst dann merken ob es ihr gefällt. Z.B wenn du sie liebstreichelst wirst du sehr schnell merken wo es gut tut u d wo lieber nicht das selbe gilt bei dem Druck und der Geschwindigkeit. Mit der Zeit kommt die Erfahrung. Und was wichtig für guten und interessanten Sex ist, ist immer was Neues auszuprobieren. Es gibt ja genügend Stellungen und  Arten.

Wünsch euch viel Spaß und viel Glück

Blackdog^^

Kommentar von Kornbeck ,

Ja, wir wollen es beide, da wir jeder von uns noch Junfrau ist ubd da wir uns sehr nahe stehen😉

Und wir ham jetz noch gar nich großmächtig darüber nachgedacht, wie,was,wann,wo usw. Wir müssen da erstmal "reinfinden". Das is ja eine völlig neue Erfahrung ;)

Kommentar von Blackdog527 ,

Ok. Viel Spaß euch beiden.

Antwort
von Wuestenamazone, 66

Da mußt du dir keinen Kopf machen. Nehmt die Reiterstellung dann kann sie den Penis selbst einführen.

Antwort
von Ranzino, 102

Einfache Lösung: lass die Dame führen. Sie wird ja wohl wissen, wohin die Reise gehen soll.  ;)

Antwort
von xzexyz, 112

Den Eingang verfehlst du schon nicht. Schließlich wurden Frauen nicht umsonst mit zwei Eingängen kreiert! Spaß bei Seite. Nach den Läppchen kommen die Löcher ;)

Antwort
von FragenfragerPhs, 93

Hallo Kornbeck, es könnte dir villeich helfen, wenn du übst, das richtige Loch zu finden, du wirst es schon merken, anderenfalls merkt sie es!

Als kleiner Tipp, warte bis keiner mehr zu Hause ist, dann kannste so laut sein wie du willst ;)

Antwort
von mau339, 96

Folgt am besten eurem instinkt

Antwort
von evilfoxgirl233, 6

Mein Freund hatte das auch am Anfang...Wir haben drüber geredet und als es soweit war hat er halt auch ein paar Fehler gemacht...Ich fands nicht schlimm,ist ja das erste Mal,da ist es so gut wie UNMÖGLICH dass es perfekt wird...Wir habens beide mit nem Lachen hingenommen und sind auf den nächsten Fehler zugesteuert...Na und?
Passiert halt...Fehler sind da um draus zu lernen... Mach dir keinen Kopf drüber und erklär es deiner Freundin...Sie wird wohl auch Angst vor iwelchen Fehlern haben... Es wird schon schiefgehen
Viel Spaß dann😉

Antwort
von Sandraaaa15, 75

Macht erst petting und lernt euch gegenseitig kennen.
Dann weist du auch wo das richtige Loch ist.
Und petting ist auch was schönes

Viel Spaß:)

Antwort
von matheistnich, 98

haha hauptsache mit kondom so schwer wirds nicht versuchts doch einfach wenns nicht klappt kann mans auch nochmal versuchen und nochmal und nochmal :P (den Eingang verfehlen kann man nicht wirklich)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community