Sehr aggressive Gefühle in letzter Zeit. Was passiert mit mir?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich habe haargenau das gleiche Problem und bin auch schon 20 Jahre alt und männlich (keine Pubertät). Eigentlich bin ich sehr nett, aber manchmal werde ich wegen irgendwelcher Kleinigkeiten so wütend, dass ich die Beherrschung verliere. Ich sehe bei sowas buchstäblich rot und kann nur beschränkt klar denken. Man muss mich aber wirklich provozieren, durch bloßes Gähnen artet es nicht so aus.

Ich bin nie handgreiflich geworden, aber habe auch schon Schranktüren mit der bloßen Hand durchgeschlagen, um die Energie irgendwie loszuwerden, die sich dabei anstaut.

Bei mir hilft es, wenn ich dann trainieren gehe, weil ich die ganze Energie dann effektiv nutzen kann. Etwas anderes hat mir nicht geholfen. Alternativ solltest du einfach den Raum verlassen, glaub mir. Zwing dich dazu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerAllwissende5
31.12.2015, 18:43

Danke für deine Antwort aber ich glaube bei mir wird das nicht gut enden. Ich und meine Frau haben uns gestern gestritten und ich habe sofort danach das Haus verlassen da ich Angst hatte sie wird nun die komplette Wut (körperlich) zu spüren bekommen. Ich kann auch nicht irgendwelche Sportarten machen, da ich täglich außer samstags und Sonntags arbeite. Weiß du woran es bei dir liegt? Ich suche hier hauptsächlich nach der Ursache des Problem.  

0
Kommentar von DerAllwissende5
31.12.2015, 19:09

Ja ich denke auch dass das meine einzige Hilfe sein wird. Ich würde sonst NIEMALS auf meine Frau einschlagen, aber dieses beschie***e Wut verführt mich dazu.  Ich werde diesem Gefühl nicht nachgeben. Eher bringe ich mich um, zerstöre Gegenstände oder tue mir selber weh, als meine Frau grün und blau zu prügeln. Nicht das du was falsches denkst, aber es ist schon richtig, daSs es mich dazu verführt.

0

Vitamin D3 Mangel? Haben viele ohne es zu wissen, gerade in den Wintermonaten. Lass dich testen, kostet ein wenig, nimm bei Bedarf dann mindestens 5000 i. E, guck mal Videos darüber auf YouTube 


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fahrer88
31.12.2015, 18:52

...diese Menge ist "täglich" gemeint über mehrere Monate 

0

Ich hoffe du liest meine Antwort noch.

Mit 16 war ich 13 Monate in der Psychiatrie wegen extremen Aggressionen,alles was mir dort beigebracht wurde hat mir nicht geholfen !

Aber eine Methode hat mein ganzes Leben verändert. Sobald ich merke das ich auf 180 zu gehe (Kurz vorm totalen ausrasten) Schlage ich mit der Faust gegen Wände oder andere harten Gegenstände ;)

Dieser Schmerz beruhigt mich ungemein ! Danach fühle ich mich wieder ganz Normal. Einfach mit voller Wucht gegen die Wand und du fühlst dich sobald der Schmerz nachlässt wieder SUPER !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerAllwissende5
01.01.2016, 21:46

Hey, danke für deinen Antwort! Genau so mache ich das auch immer auf irgendwas stabiles schlagen voller Wucht:)

0