Sehr ängstlich und paranoid irgendwie?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Alles gut, das ist normal, dass du dich jetzt so fühlst. Ich würde es nicht unbedingt meinen Eltern erzählen, es sei denn die sehen das Thema gechillt. Du hast die Erfahrung gesammelt und weißt jetzt wie du dich in Zukunft bezüglich Gras verhältst, das werden dir deine Eltern auch verzeihen können, wenn sie es erfahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt keine perfekten Menschen und jeder macht irgendwann in seinem Leben einmal einen oder mehrere Fehler.
Es ist gut wenn du deinen Fehler einsiehst. Aber wichtig ist auch, dass du aus ihnen lernst und Selbstvertrauen gewinnst. Sollte sich das herumsprechen, dann steh dazu. Es beweist, dass du den Mut hast auch die unangenehmen Dinge auszusprechen.

Dass du dir Gedanken darüber machst ist völlig normal. Vielleicht gibt es eine vertrauenswürdige Person in deinem Umfeld, mit der du darüber reden kannst. Über seine Probleme zu sprechen ist oft sehr hilfreich, im gegensatz wenn man sie in sich hineinfrisst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es heißt Pubertät, ist vollkommen normal und stellt sich von ganz alleine ab, wenn Du nur geduldig bleibst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung