Frage von noirfleur, 1.423

Sehnenscheidenentzündung am Fuß. Brauche ich einen Gips?

Guten Abend ihr Lieben!

Ich habe seit über einer Woche starke Schmerzen im Fuß und hab von meinem Chirurgen auch schon die Diagnose Sehnenscheidenentzündung bekommen. Ich soll mein Fuß immer mit Salbe einreiben und nicht zu sehr belasten. Jetzt werden die Schmerzen aber immer schlimmer und ich habe nicht das Gefühl, dass es besser wird. Ist ja auch irgendwie klar, eine Hand kann man still halten, den Fuß bewegt man ja ständig.
Müsste man den Fuß nicht stabilisieren mit Gips oder ähnlichem? Und sollte ich nicht eigentlich so wenig Belastung wie möglich auf meinen Fuß ausüben? (Eventuell Krücken?) da morgen Samstag ist, überlege ich ins Krankenhaus zu fahren, können die da was machen?

Danke im Voraus :)

Antwort
von beangato, 1.222

Besser wäre es.

Ich hatte das am rechten Arm, jahrzehntelang. Mir hat nur 3 Wochen Gips geholfen. Jetzt hab ich es so gut wie gar nicht mehr.

Du solltest Deinen Arzt mal darauf ansprechen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten