Frage von Pusteblume0910, 81

Sehne durchgeschnitten?

Habe mir am freitag glaube ich die unterarm beugesehne glaube nach recherche im internet die palmarissehne durchgeschnitten nach einer selbstverletzung. War im krankenhaus die schicken mich jetzt erst morgen weiter in die handchirurgie zur op glaub ich oder was wollen die sonst machen? Braucht man die sehne überhaupt? Ist eine so späte Behandlung nicht schon zu spät? Hab jetzt eine Schiene dran ohne geht's nicht hätte sonst wahnsinnige schmerzen beim beugen. Kam man das dann auch in voll Narkose machen lassen ich hab nämlich so wahnsinnige angst. Ich weis das ich selber schuld bin! ! Danke

Antwort
von ProBlamer, 41

Kann gut sein dass du ne Vollnarkose bekommst. Falls du dir echt die Sehne durchtrennt hast stell dich schon mal auf eine reha ein weil die wirst du haben, lang und schmutzig ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community