Frage von OwenHunt, 53

Sehenswürdigkeiten Reykjavik?

Kennt jemand schöne Sehenswürdigkeiten in Reykjavik? Welche in der Stadt wie zb. Diese Kirche.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von odinwalhall, 30

Ein schon von weit her sichtbares Wahrzeichen von Reykjavik ist sicherlich die von Dir bereits angesprochene Hallgrimskirkja, ein charakteristisches Bauwerk. Es beherbergt ausserdem eine der grössten Orgeln weltweit.

Eine weitere Sehenswürdigkeit ist das Perlan, eigentlich ein Warmwasserspeicher, auf dessen Dach sich eine Aussichtsplattform mit einem Drehrestaurant befindet, von dem aus man einen überwältigenden Ausblick auf die Hauptstadt geniesst. Ausserdem ist darin auch das Saga-Museum untergebracht.

Ebenfalls ein sehr charakteristischer Bau ist das direkt am Hafen gelegene Konzerthaus Harpa, welches erst im Jahre 2011 eingeweiht wurde. Es beherbergt ausserdem das isländische Sinfonieorchester. 

Mitten in Reykjavik befindet sich der Tjörnin, einer der bekanntesten Seen des Landes, an dessen Ufer sich auch das Rathaus der Stadt befindet. Der See ist eine Oase der Erholung und Lebensraum für allerhand Vogelarten.

Dies nur mal ein paar Sehenswürdigkeiten. Reykjavik hat noch viel mehr zu bieten. Obwohl Reykjavik Landeshauptstadt ist, hat man nicht das Gefühl, sich in einer Metropole zu bewegen. Es ist alles irgendwie überschaubar und man bekommt eher den Eindruck einer lieblichen Kleinstadt.

Kommentar von odinwalhall ,

Dankeschön fürs Goldne Sternchen, danke :)

Kommentar von nordlyset ,

Genau. 

Sehr bei Touristen beliebt ist zudem die einem Wikingerschiff nachempfundene Skulptur "Sólfar" (mein Profilbild :-) ), diese befindet sich an der Straße Sæbraut, von der Harpa aus etwa 10min zu Fuß Richtung Osten.

Sehr schön sind die alten Häuser im Kern Reykjavíks, z.B. entlang der Njálsgata.

Auch die Museen sind interessant, sehr beliebt ist das "Þjóðminjasafn" (Nationalmuseum) und "Reykjavík 871 +/-2" an der Aðalstræti im Zentrum, eine interaktive Ausstellung rund um den Fund eines alten Langhauses aus der Wikingerzeit.

Wenn man an Sport interessiert ist, kann man mit Glück die Isländische Nationalmannschaft bei einem Heimspiel im Laugardalsvöllur im Osten der Stadt erleben, sich vielleicht ein Ticket kaufen und zusammen mit den isländischen Fans mit einem "Hú!" die Nationalmannschaft anfeuern :-) das fängt aber erst gegen Spätherbst an.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community