Frage von erzincanli2424, 105

Sehen katzen im dunkeln?

Servuzz das hatte mich immer interessiert ob katzen im dunkeln sehen da es ja nicht immer hell ist :)

Antwort
von WarriorWolf, 38

Ja, können sie.    ...      (Ihre Pupille werden in der dunkelheit sehr viel größer, um mehr licht in ihr Auge aufnehmen zu können. Katzen benötigen im dunkeln also nur rund ein Sechstel der Menge an Licht wenn man sie mit einem Menschen vergleicht. Die Augen einer Katze haben jedoch noch eine Besonderheit. Auf der Rückseite des Auges befindet sich nämlich eine Netzhaut, die das Licht reflektieren kann. Deshalb leuchten die Augen einer Katze auch im Dunkeln.   PS. bei vollkommener Dunkelheit nützen der Katze auch ihre besonderen Fähigkeiten nichts mehr. Dann muss auch sie sich voran tasten, um nicht irgendwo gegen zu laufen.)

..antwort.. JA ^^

Antwort
von Xipolis, 43

Solange noch Restlicht da ist, sehen Katzen sehr gut, deutlich besser als Menschen. In völliger Dunkelheit/Schwärze sehen allerdings auch Katzen nichts.

Antwort
von michi57319, 65

Definiere dunkel ;-)

Wenn es wirklich stockfinster ist, können auch Katzen nichts mehr sehen. So lange es aber einigermaßen hell ist, so wie in 100 Metern Entfernung zu einer Straßenlaterne, können Katzen immer noch sehr gut sehen. Katzenaugen sind etwas anders gebaut, als Menschenaugen. Daher haben sie quasi einen Restlichtverstärker eingebaut und sehen immer noch was, wo wir uns nur noch vorwärts tasten.


Antwort
von Domenie, 51

Sie sehen nicht perfekt aber gut....da das Licht durch die Augen stark reflektiert wird

Antwort
von wiedermalich, 34

nein, katzen haben keine "nachtsicht".

aber katzen haben ein eingebauten "restlichtverstärker".

also bei absoluter dunkelheit sind sie auch blind, aber sobald auch nur ein bisschen licht da ist, sehen sie bestens

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten