Frage von lubbeldibatsch, 118

Sehen es rothaarige Frauen als Abwertung/Beleidigung, wenn man sie Red Fox nennt. Nicht wenn man mit ihr spricht,sondern wenn man Rothaarige allgemein so nenn?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ihatescams, 46

Schnautze, Ich will schlafen.

Antwort
von PearlMayflower, 60

Generell würde ich erstmal davon ausgehen, dass sie das als Beleidigung ansehen, bis man die Person vielleicht gut genug kennt und sich auch wohlfühlen würde, wenn die Frau einen selber mit etwas an einem aufzieht, wa man niemals permanent an sich ändern lassen kann. Ich kenne ein paar Jungs die rote Haare haben und die finden es auch nicht gerade toll Ginger und so genannt zu werden, auch wenn sie es überspielen ( hab mich mal mit einem von denen unterhalten und da ist das bei rausgekommen). Also würde ich es erst mal nicht tun. :)

Antwort
von xsophiexreneex, 7

Ich bin w/14 und habe keine probleme wenn man mich auf meine haare ''reduziert'' oderso. Ich werde oft redhead, ginger, rotschopf oder Ähnliches genannt, hatte auch früher damit meine Probleme aber bin jetzt stolz auf meine Haarfarbe und reagiere jetzt oft im spaß sehr eingebildet wenn mich jemand mit meiner Haarfarbe ärgern möchte.

Antwort
von JanRuRhe, 81

Nicht sehr nett.
Duracell ist genau so blöd

Kommentar von lubbeldibatsch ,

Aber das ist eigentlich als Kompliment gemeint. Duracell ist nicht als Kompliment gedacht

Kommentar von JanRuRhe ,

Naja... Frag die Leute einfach und führte Statistik :-) vielleicht melden sich hier einige....
Mein Haar fängt an Grabesblond zu werden - ist das nett?

Kommentar von lubbeldibatsch ,

Ich kenne persönlich... hmm...  nur einen red fox. Die Statistik wird sich also leider in Grenzen halten. Grabesblond ist nicht nett, es kommt ja darauf an womit man verglichen wird.

Antwort
von weelah, 35

Hallo,

Rothaarige werden so oft mit der Farbe ihrer Haare konfrontiert, das die es meist einfach nur leid sind, wenn wieder jemand meint, witzig sein zu müssen.

Wenn du dein gesamtes Leben immer Sprüche hörst, kommt es gar nicht mehr darauf an, wie diese eigentlich gemeint sind. Derjenige nervt einfach nur noch.

Zudem zeigt so eine Bezeichnung, das du offenbar keinen Respekt hast. Diese Frauen haben einen Namen.

Du magst dich in dem Moment selber für witzig halten - jede Frau egal welche Haarfarbe wird sich in dem Moment denken, was für ein oberflächiger Schwachmat du bist.

Ist so...

Kommentar von lubbeldibatsch ,

Nein, einfach nein. Du hast meinen Beitrag von vorne bis hinten nicht verstanden.

Kommentar von weelah ,

Offenbar hast du den Meinen nicht verstanden.

Du reduzierst die rothaarige Frau mit dieser Bezeichnung nur auf fie Farbe ihrer Haare. Selbstredend ist das beleidigend. 

Nennst du dunkle Ausländer auch Schwarzköpfe?

Antwort
von Kirschi27, 66

Ich habe zu einer Rothaarigen mal gesagt, dass sie fuchsige Haare hat. Sie ist wütend geworden und hat mich stehen lassen. Obwohl es von mir nicht böse gemeint war.

Kommentar von lubbeldibatsch ,

Wow ^^ okay, ganz schön sensibel. Sehe da auch keine Beleidigung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community