Frage von goldjunge94, 90

sehen araber anders auss wie spanier auss andalusien?

hallo zu mir hat jemand gesagt sie würde mich überhaupt nicht in den türkischen oder arabischen raum einordnen aber in den spanischen !

und manche sagen zu mir ich sehe auss wie ein albaner obwohl ich das nicht finde, findet ihr das die unterschiede wirklich so groß sind, weil sie meint spanier haben hellere haare wie araber und nicht so dunkle haut obwohl wo ich in spanien urlaub machen war sehr viele sehr schwarz von den haaren waren und manche sogar wie nordinder aussehen !

Antwort
von mambero, 36

Ja, sie sehn anders aus. Der Unterschied ist deutlich, obwohl zw. Spanien und Nordafrika gerade mal an der engsten Stelle 14 km liegen.

Arabischen Einfluss haben vor allem Menschen aus Córdoba. Den sieht man bei den Frauen durch, auch am Haar. Aber dennoch sind viele Jahrhunderte seit der Reconquista vergangen, d.h. es ist schon ein deutlicher Unterschied zw. "arabischem Einfluss" und "Araber/in" bzw. "Muslim/in" auszumachen.

Antwort
von safevi2, 40

Ka aber ich kann sagen, dass Türken definitiv anders aussehen wir Araber oder Spanier.Türken sind Asiaten

Antwort
von FragaAntworta, 67

Ich seh sogar anders als meine Brüder aus, und die wiederrum anders als der andere. Warum ist das wichtig?

Antwort
von Grimwulf78, 54

https://de.wikipedia.org/wiki/Mauren

Als Mauren werden all jene in Nordafrika – teilweise als Nomaden – lebenden Berberstämme verstanden, die vom 7. bis ins 10. Jahrhundert von den Arabern islamisiert wurden und diese bei ihrer Eroberung der Iberischen Halbinsel als kämpfende Truppe unterstützten.

(...)

Die Mauren herrschten mehrere Jahrhunderte lang über weite Teile der Iberischen Halbinsel und Nordafrikas. Im Jahr 750 wurde der maurische Staat durch einen Bürgerkrieg erschüttert. Das Land zerbrach in der Folge in zahlreiche islamische Lehen unter dem Kalifat von Córdoba. Im Rahmen der Reconquista dehnten die christlichen Reiche ihre Macht im Norden und Westen allmählich wieder über die ganze Iberische Halbinsel aus. Es entstanden die christlichen Königreiche Asturien, Galicien, León, Navarra, Aragón, Katalonien und Kastilien, später aus diesen Spanien und Portugal.

Antwort
von authumbla, 71

Da wird es Ähnlichkeiten geben. Immerhin hat Spanien bis zur Reconquista 800 Jahre unter arabischer Flagge gesegelt ;-)

Vor allem Andalusien.

Kommentar von mambero ,

700 Granada, der Rest Spaniens ein paar Jahrhunderte weniger, manche Teile auch kurz bis gar nicht.

Kommentar von authumbla ,

... aber Du hast das kleine Dorf ganz im Süden Spaniens vergessen, in dem eine Schar unbeugsamer Andalusier den Maurischen Eroberern tapfer Widerstand geleistet hat...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community