Frage von knowing92, 56

Sehe plötzlich geister auf bilder?

Hallo, seitdem ich bei meiner mutter beim sterben bei saß als sie von uns ging, nehme ich auf einmal gesichter/geister orbs auf bilder war in verschiedenen farben, blau,grün,rot/orange/weiss

Ich denk langsam werd ich irre oder haben einige das von euch auch?

Letztens auf dem friedhof konnte ich sogar halb durchsichtig einen geist sehen nachdem ich den geist auf dem bild gesehen hab,sah ich den auch so . .

Auch schon vor dem tod meiner mutter hab ich immer mal wieder so was sehen können, lies aber ne zeitlang nach,

Konnte auras sehen, engel eventuell wenns die gibt & sehe auch hin und wieder schatten, früher als kind hab ich auch paar solcher erlebnisse gehabt, da sah ich mit mal als ich 6 oder 8 war einen mann oder was auch immer das für ein wesen war neben meinen onkel in einen sackartigen umhang stehen, der dann zu mir schaute & schhh zeigte mit dem finger das ich leise seien soll darüber oder so, nur ich sah den obwohl meine schwester neben mir sahs im wohnzimmer, & dann hatten wir beide bevor das & danach öfter mal das gefühl beobachtet zu werden von einer schatten figur aber sobald wir dann das licht anmachten wars weg, wir konnten auch paar mal einen schatten sehen.

  • sehe ab und zu immer mal wieder schatten & erlebe oft dinge die nicht zu erklären sind

Zb das was urplötzlich umfällt obwohl das stehen müsste! Auch während meine schwester dabeo ist, ist sogar eine bratpfanne runtergefallen vom herd?????? & ich kann noch vieles mehr nennen

Habt ihr auch so was erlebt ähnliches?

Antwort
von HeymM, 51

Ja kenne ich. Ich kann Gegenstände per Gedanken steuern. Das habe ich auf der Uni studiert im Fach Psychokinese. Geht ganz einfach. Ein Semester und Du siehst Dinge, die gibt es gar nicht. Aber man kann sich auch irren. Manchmal sieht man Dinge, die gibt es tatsächlich.

Kommentar von knowing92 ,

Wirklich? Kannst du mir das beibringen? :0 wollt das auch schon immer mal lernen,

 & ja kann nur zu stimmen , es gibt sachen die man nicht erklären kann

Kommentar von HeymM ,

Du musst anfänglich nur 5 - 7 Stunden am Tag auf ein und demselben Gegenstand starren und mit aller Willenskraft daran arbeiten den Gegenstand zu bewegen. Ich habe das mal mit einer Schiebetür bei einer Bank gemacht. Ich brauchte nicht lange und - schwupp ging die Tür auf. Und je mehr Menschen rein und raus gingen, desto besser funktionierte es. Am besten geht es bei einer Rolltreppe. Da brauche ich mich gar nicht anstrengen. Ich gehe auf die stehende Rolltreppe zu und denke ganz fest daran, dass sie anfängt sich zu bewegen. Kaum stehe ich drauf, rollt sie an. Oder bei Wasserhähnen auf Raststätten. Hand drunter halten und schon kommt per Gedankenkraft das Wasser zum Vorschein. Total genial, diese Telekinese.

Kommentar von knowing92 ,

Muss ich mal probieren! Hatte nämlich schon manchmal das gefühl dass ich selber auch gegenstände bewegen konnte, wie fühlst du dich wenn das passiert? Glaub ichs auf wort für solche orte auf rasstätte ist das echt zu gebrauchen :D

Kommentar von HeymM ,

Ich fühle mich super dabei. Fast wie Supermann, nur ohne Umhang. Ich habe es sogar geschafft ganze Meere zu bewegen. Das kann ich aber nur wenn richtig viel Wind geht. Und je nach dem wie der Mond steht, kann ich das Wasser an den Küsten sogar zurückdrängen. Ich habe es sogar geschafft, dass mit mir der Boden unter mir abhebt. Das ging bei mir aber immer nur in Aufzügen.

Antwort
von Olga1970, 56

Ich habe so etwas noch nie erlebt. Vielleicht spielt dir auch den Gehirn einen Streich, weil du dich da vielleicht extrem reinsteigerst. Aber es gibt auch Dinge zwischen Himmel und Erde, die man nicht erklären kann.

Antwort
von petrap88, 27

Du musst keine angst haben vor solchen Sachen. .. holl dir aus der Kirche Weihrauch.

und geh damit durch das Haus. 

Viele Menschen können halt einfach Sachen sehen und spüren aber ist halt die gabe diesie geschenkt bekommen haben! Und viele menschen glauben auch nicht daran was ich gut verstehen kann. 

Antwort
von Zombiecat, 38

Ich denke einfach das deine Trauer dich Sachen sehen lässt die du gerne sehen würdest wenn du an Geister glaubst gehe zu einem halbwegsseriösen Geistersprecher und las ihn für dich beschwören du wirst dich besser fühlen und damit wird es auch verschwinden

Antwort
von iiiwistyles, 37

Du bist etwas paranoid, oder? :p
Das mit deiner Mutter war wahrscheinlich ein riesen Schock, vielleicht hat das damit zu tun.
Aber ganz ehrlich: ich glaube auch ein bisschen an das Übernatürliche. :) Ist doch eigentlich ziemlich cool, nicht?

Verbindest du die Wesen die du siehst, mir Angst, oder macht es dir nicht wirklich was aus?

Kommentar von knowing92 ,

Glaub mir das denk ich selber auch schon das ich paranoid bin aber manches ist ja auch schon vor dem tod meiner mutter pasdiert zb das ich ab und zu ne lange kurze zeit mal auras sehen konnte,

Keine ahnung es ist irgendwie angst im spiel hat aber. Auch was beruhigendes das ich das  sehen kann, ausser es gibt wirklich keine, 

aber einen paranoid abzu stempeln nur weil aller welt es verneint das es keine geister gibt ist doof, weil man es selber ja nicht weiss, nur weil die medien es sagen,  es glauben auch viele an gott und keiner weiss das es ihn wirklich gibt ;)

Antwort
von Shany, 43

Das sind nur Zufälle keine Geister

Antwort
von Patrickdlb, 40

Gehe vllt. mal mit einem Psychater reden oder auch mit einem Pfarrer/Priester.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten