Frage von fiskus666, 424

Sehe keinen Sinn in meinem Leben von wo Motvation herbekommen?

Hab ne Ausbildung gemacht die mir kein Spaß macht und kein Job gefunden, halbes Jahr lang als Zeitarbeiter gearbeitet und alle Mitarbeiter haben mir geraten ich soll Schule weitermachen weil sich alle ärgern früher zu faul gewesen zu sein um Schule zu machen und jetzt verdienen sie wenig und haben keine Perspektiven und jetzt wollte ich eigentlich 1 Jahr lang Schule weitermachen (Berufskolleg) dank dem Rat meiner Ex-Kollegen um danach mit nem hoffentlich besseren Zeugnis eine andere Ausbildung zu anzufangen oder halt Arbeit finden aber ich sehe darin keinen Sinn weil ich die Motivation komplett verloren habe irgendetwas zu tun. Ich hab in den 2 Monaten wo ich Arbeitslos war nachgedacht und damit abgeschlossen das ich jemals eine Freundin haben werde weil ich einfach nicht reden kann. Ich hab mir auch schon überlegt das wenn mir die Schule morgen nicht gefällt das ich einfach abbreche mir ein halbtagsjob suche und einfach Lebe ohne Geld zu sparen ohne Auto weil ich nichts brauche. Ich hab einfach keine Ahnung was ich machen soll. Werde ich das dann später bereuen? Ich seh jetzt grade einfach keinen Sinn.

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von Ap100, 242

Nicht aufgeben!!! Du kannst so unendlich viel im Leben erreichen. Aber nicht wenn du aufgibst; wer weiß, was du für tolle Erlebnisse dadurch verpasst...& warum die Hofffnung auf eine glückliche Beziehung aufgeben ? Die Richtige ist halt einfach noch nicht gekommen. Sie kann aber auch nur kommen, wenn du diese Vorstellung nicht komplett verdrängst. Wenn du Problem hast, dich zu motivieren, dann stell dir mal all deine Ziele vor, die du für dein Leben hast. Stell es dir vor, fühle dabei und stell dir vor, wie es ist, wenn alles schon da wäre. Das sollte deine Lust und Vorfreude auf dieses Leben wecken. Vllt ist deine Motivation plötzlich da. Und immer wenn du merkst, deine Motivation sinkt, dann stelle dir wieder alles vor. Ich hoffe, sehr ich könnte dir Vllt ein ganz wenig helfen.  Gib nicht auf!! Arbeite daran und du kannst stolz auf dich sein. :)

Antwort
von kiniro, 158

" weil sich alle ärgern früher zu faul gewesen zu sein um Schule zu machen und jetzt verdienen sie wenig"

Das ist in meinen Augen absolut dummes Gerede!

Es gibt sehr viele, die heute einen Hungerlohn bekommen - obwohl sie gute Abschlüsse gemacht haben.

Schulbesuchszwang und Berufsleben sind zwei Paar verschiedene Schuhe.
Es hat auch nicht immer mit Faulheit zu tun, sondern auch, dass die Schulform oder gar Schule generell nichts für die betreffenden Personen war.

Individualität wird Kindern an Schulen sehr oft ausgetrieben.
Du weißt ja wohl selbst, was mit Kindern passiert, die weder in den Schulrahmen noch in die Zwangsgemeinschaft (auch Klasse genannt) meistens passiert.

Mit deinem Pessimismus wird es schwer werden, eine Freundin zu finden.

Ansonsten empfehle ich dir dringend zu überlegen, was DU möchtest und nach Möglichkeit daraufhin zu arbeiten.
Manches ist auch ohne irgendwelche schulischen Papiere möglich.
Vielleicht nicht einfach - aber dennoch möglich.

Antwort
von TimeosciIlator, 111

Deine Frage integriert mehrere gleichzeitig:

- Soll ich noch 1 Jahr zur Schule gehen ?

- Wie kann ich mich motivieren ?

- Wie bekomme ich eine Freundin ?

- Soll ich die Schule abbrechen, wenn sie mir nicht gefällt ?

- Wie gebe ich meinem Leben einen Sinn ?

Merkst Du etwas ? Du drehst Dich zurzeit aufgrund einer Orientierungslosigkeit nur im Kreis. Dies ist alles momentan zu viel für Dich. Um hier Klarheit schaffen zu können, versuche Dir nur eine einzige Frage von den vielen, die Dich zurzeit beschäftigen, herauszupicken und diese stell hier neu. Denn soviele Sachen überfordern Dich nur...

Antwort
von Lolitamaus, 160

Hi also ich bin jetzt 18 und habe meinen Realschulabschluss gemacht ich habe mich angestreng das ich ihn bekomme denn dadurch habe ich bessere chancen im Job. In meiner Familie wird viel von mir erwartet und wenn etwas nicht passt gibt es stress das hilf nicht wirklich. Ich bin im 3 lehrjahr und der Job macht mir spaß nur meine Kolleginen nerven aber du musst dir bei sowas denken lass die reden wenn sie kein anderes Thema haben ausser dich dann sei froh du bist beliebt^^ Aber du solltest erstmal überlegen was magst du bist du gerne draußen oder lieber drinnen sitzt du lieber oder bewegst du dich lieber auf der arbeit?Dementsprechend guckst du dann welche jobs sind denn in der richtung. Wenn du noch fragen hast schreib mir einfach. LG Lolitamaus^^

Antwort
von SCMG1, 48

Ok, ich machs einfach. Das Leben hat keinen Sinn ! Es hat einen Anfang und ein Ende, was du dazwischen machst ist deine Sache. Am ehesten würde ich noch behaupten das der Sinn des Lebens Kinder kriegen ist. Aber auch das muss nicht zwingend sein. Manche warden meine aussage jetzt schlimm und unsensibel finden, aber ich bin der meinung das du keine verpflichtung und keinen Sinn haben must, du kannst dich auch umbringen, es liegt alles in deiner Hand wenn ein Mensch einen Suizid mit sich und seinen mitmenschen vereinbaren kann, dann soll er es tun. Was ich sage ist nicht schlimm oder so, es ist einfch wahr. Ich für meinen Teil habe mich dazu entschlossen Kinder zu bekommen und dies zu meinem persöhnlichen Lebensziel gemacht. Ich beobachte die Welt und versuche alles immer schön Objektiv und "von Oben" zu sehen.. Stelle dir vor du sitzt in der ISS (Internationale Raumstation) und du siehst aus dem Fenster unseren kleinen Planeten, daruaf sin alle Kriege,Probleme,familien,Themen die uns beschäftigen usw.. nun gibt es aber Billiarden von Planeten... ich finde einfach das wir so unwichtig und unser eigenes Leben auch so unrelevant ist, dass man getrost ohne sinn durchs Leben gehen kann.....

Antwort
von Suboptimierer, 119

Du musst nichts machen. Wenn du nichts machen willst und zu nichts Bock hast, ist das auch in Ordnung.

Das einzige, was man als Teil der Gesellschaft übel nehmen könnte ist, dass du auf Kosten derer lebst. Du musst es also wenigstens irgendwie schaffen, dass du dir dein Dach über deinem Kopf und deine Lebensmittel selber finanzierst. Alles andere steht dir vollkommen frei. Zu dieser Freiheit gehört auch, keine dieser Freiheiten zu nutzen. Du kannst dich mitten in deinen Raum stellen und solange im Kreis drehen, bis dir schwindelig wird - niemanden stört's.

Dass es niemanden stört, sehen allerdings auch schon wieder viele als "Problem der Gesellschaft".

Kommentar von testflieger4 ,

Zu Zeiten des Sozialismus war die Gesellschaft besser

Antwort
von Rocker73, 116

Jeder ist seines Glückes Schmied.

Man kann hier alles erreichen mit harter Arbeit und oder einer guten Idee. Was sind deine Träume, was willst du erreichen im Leben? Du bist noch so jung, dein Leben fängt erst an!

Mach dir eine Liste, was du gerne erreichen möchtest und was du dafür brauchst, lass dich bei der Agentur für Arbeit beraten, sprich mit Verwandten, Freunden etc. darüber und sag dir: "Ich kann das, ich schaff das!"

Dies gilt auch für den Umgang mit Frauen. Geh raus, übe Smalltalk mit weiblichen Verwandten (Schwester, Cousine etc.)

LG

Antwort
von NorwinSchneider, 99

Ich habe auch lange Sachen gemacht die mich depremiert haben und hatte, ähnlich wie du, keine lust mehr auf das ganze...

Ich kann dir nur schildern was ich aus mehreren Motivationsbüchern und Blog Einträgen gelesen und für mich angewendet habe:

1. Erwartungen haben! Du musst dir selber Erwartungen an dich stellen! Wenn du zb übergewichtig bist erwarte von dir das sich das ändert! Menschen die keine Erwartungen an sich stellen bleiben stehen! Und Stillstand ist Rückstand.

2. Respekt vor dir selbst! Du musst dich selber lieben und respektieren lernen. Vielleicht siehst du in dir nichts liebenswertes, habe ich auch auch nicht, aber es ist wichtig danach zu suchen. Jeder Mensch hat etwas worauf er stolz sein kann! Wenn du das bei dir findest hast du schon mal einen Anfang. Ein Tipp: Schreibe dir einen Satz auf und spreche ihn mermals am Tag als Selbstsuggestion auf, zb: Heute ist ein schöner Tag, schöner als je einer zuvor. In jeder Beziehung geht es mir immer besser und besser, ich bin glücklich und es dauert nicht mehr lange bis ich meine Ziele erreicht habe

3. Selbstdisziplin! Disziplin ist wie ein Muskel der trainiert werden kann! Wenn du keine Disziplin hast wirst du auch deine Wünsche und Träume nicht erreichen, deswegen trainiere diesen Muskel. Das geht in dem du zb. Sport machst, früher aufstehst und regelmäßig an dir arbeitest (Sprich Sachbücher lesen usw)

4. Das wichtigste zum Schluss:  Mache dir klar was du willst und setze dir Ziele! Ich würde dir raten ein Notizbuch zu kaufen in dem du dir deine Wünsche und ziele aufschreibst! Willst du einen Job der dir gefällt? Dann finde heraus was du dafür tun musst und arbeite daran! Jeden Tag! Menschen die keine Ziele haben sind wie Boote die auf dem Wasser herumtreiben und dann eventuell von einem Sturm verschluckt werden. Wenn du aber ein Ziel hast siehst du einen Sinn hinter allem was du tust! Du weißt was richtig und falsch ist und machst das richtige auch wenn du darauf keine lust hast (Siehe Nr.3) weil du, wie schon gesagt, hinter allem einen Sinn siehst!

Ich hoffe ich konnte dir helfen. Der Start ist nicht einfach aber wenn du dir das zu Herzen nimmst sind dir keine Grenzen gesetzt! Ich wünsche dir das beste,

Norwin

Antwort
von safur, 60

Was soll man bei soviel Selbstmitleid sagen? :-)

Ich würde mir mal Ziele suchen bzw. Ansätze die mir gefallen würden. Dann hast du evtl. auch nicht mehr soviel Zeit zum nachdenken und jammern. :-)

Kommentar von Progrocker ,

Als wäre nachdenken was schlechtes. Es verleitet zur Selbstfindung, welche ein unangenehmer Prozess sein kann.  Du bist garantiert aus einer der Generationen, aus der unsere Generation den kaputten Planeten vererbt bekommen hat. Vielen dank dafür, und dass ihr aufs nachdenken verzichtet habt :-)

Kommentar von safur ,

Wo siehst du denn einen kaputten Planeten? Augen auf.

Klar ist Selbstfindung ein Prozess, der ist auch wirklich wichtig. Gerne vergisst man sich dabei aber auch. Oftmals benötigt man jemanden, der einen führt.

Weshalb mache ich eine Ausbildung die mir keinen Spaß macht? (sinnlos!) Weshalb gehe ich dann auf Zeitarbeit? (sinnlos) Habe ich nicht etwas besseres verdient? Das zeigt doch die Unentschlossenheit bzw. Hilflosigkeit. Bereits da müsste mir jemand zur Seite stehen der mir hilft.

Gerne verliere ich mich dann im Ansatz, es macht doch sowieso keinen Sinn und dann mache ich eben garnichts.

Antwort
von Tuck89, 89

Du solltest in so einer Situation immer den Worten des Dalai Lamas lauschen. Das tue auch ich immer, wenn sich bei mir Wehmut breit macht.

Antwort
von Progrocker, 30

Am Wichtigsten ist, dass du dich selbst kennen lernst und dir Zeit dafür nimmst. Es ist auch nicht schlimm mal eine Zeit lang arbeitslos zu sein, was dabei wichtig ist, ist dass du es erkennst, wenn der Punkt kommt an dem du zu lethargisch wirst.  Wenn du dein ganzes Leben in dieser Leistungsgesellschaft nur mit Arbeit verschwendest, mit Kollegen die in den meisten Fällen einen beschränkten Horizont haben, endest du mit einer verkrüppelten Seele, wie viele andere vor dir. Vielleicht sind dir solche Menschen auch schon mal aufgefallen, schau dir mal den Film Matrix an, ist eine gute Metapher dafür, und für noch wichtigere Dinge. Erkenne dich selbst. Hör auf hier Fragen über dein Leben zu stellen, und nach Antworten zu suchen, die du nur in dir selbst finden kannst. Du darfst dir nicht von anderen dein Leben diktieren lassen, sonst stirbst du unglücklich. Gefühlte 90% der Menschen verschwenden ihr Leben und wissen es nicht mal. Und das in einer Vorkriegszeit... Aber was solls. Ich wünsch dir alles Gute.

Antwort
von testflieger4, 30

Du wirst das später bereuen, du wirst es richtig, richtig bereuen, wenn du keine Freundin haben willst. :(

Antwort
von Maarduck, 29

Warum suchst du denn nach einem Sinn für dein Leben? Suchst du nicht vielmehr nach einem Argument warum es sich für dich lohnen sollte sich anzustrengen? Die Antwort liefert eine uralte Philosophie, aus einer Zeit als die Weisen und Erfolgreichen dieser Welt noch Polytheisten waren. 

https://de.wikipedia.org/wiki/Griechischer_Pessimismus

>Die Menschen sind dem Schicksal und den allmächtigen Göttern willenlos ausgeliefert und materielles Glück ist nur von kurzer Dauer. Einen Ausweg bietet nur die Sophrosyne-Ethik, festgehalten in den delphischen Maximen der berühmten Sieben Weisen am Apollon-Tempel in Delphi: 

Erkenne dich selbst! [Überschätze dich nicht, unterschätze dich nicht, erkenne deine wahre Natur und deine wahren Wünsche]

Nichts zu sehr! [selbsterklärend]

Bürgschaft, — schon ist Unheil da. [Weder du selbst noch der Staat dem du dienst sollte sich Geld leihen oder für jemandem der sich Geld geliehen hat bürgen.]

Erkenne den passenden Augenblick! [Gilt vor allem für Glückschancen, sei es in der Liebe, Umgang mit den Kindern, Lernchancen, deinem Feind den Todesstoß zu versetzen u.s.w.]

Die Meisten sind schlecht. [Die meisten Menschen, sofern sie dazu die Chance erhalten, stellen sich als A^sch lö.. , Egoisten und Dummköpfe heraus.]

Maß ist das Beste. [selbsterklärend]

Habe das Ganze im Sinn. [bedenke dein ganzes Leben, bedenke den Nutzen für deine Gemeinschaft, bedenke den Nutzen für die Menschheit, bedenke den Nutzen für das Leben auf der Erde, bedenke den Nutzen für das Leben im Universum.]

Antwort
von Meli6991, 61

Deinen arsch hoch bekommen und kämpfen

Kommentar von josessos ,

diese aussage ist so pervers, dass sie nur noch depressiver macht.

Antwort
von Progrocker, 24

Ach alter neben dem Selbsterkennen: Du lebst nur einmal. Schau dir die Matrix-Trilogie an, dann haste womöglich so etwas wie eine Erleuchtung und dann hilf mit den Kapitalismus zu stürzen bzw. den Staat in die Schranken zu weisen (da wo er hin gehört). Ist ne Ecke lustiger als alles andere, mit den richtigen Leuten, in der richtigen Stadt. Berlin ist geil. Sich für eine bessere Welt einsetzen ist geil. Freie Liebe im freien Wohnraum (besetze Häuser) ist geil. Kiffen ohne Angst vor den Bullen haben zu müssen ist auch geil :D  Komm nach Berlin.
Aber natürlich nur falls du Bock drauf hast. ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community